Do Wah Diddy ... Die

E-book: von 2000

Autorin: Pauline Baird Jones

Verlag: Starlight Writer Publications

Bewertung: 5.0

Luci Seymour kommt eigentlich nur aus einem Grund nach New Orleans, sie will endlich wissen wer ihr Vater ist. Natürlich kann sie das ihren drei Tanten nicht erzählen, die haben eh genug damit zu tun, die Hochzeit zwischen Unabelle und Eddie, zwei Rentnern zu organisieren. Am Flughafen wird Luci von Mickey Ross erwartet, einem gutaussehenden Polizisten. Mickey ist angesichts der fantastisch aussehenden Frau, die da vor ihm steht, sprachlos. Es hieß doch Luci wäre ein kleines Mädchen, da haben die Seymour Damen wohl etwas durcheinander gebracht, wie immer. Mickey ist mit Eddie verwandt und wird somit gezwungen, bei den Hochzeitsvorbereitungen zu helfen und Luci soll als Brautjungfer zum Einsatz kommen.

Als die beiden das Gelände des Flughafens verlassen wollen, wird auf sie geschossen. Und ab da ist absolut die Hölle los. Man findet Leichen, es fliegen Schüsse, Mickey ist gezwungen sich fast nur noch von Aspirin zu ernähren, Luci verwirrt die Männerwelt und ein Gauner versucht verzweifelt seinen letzten Coup durchzuziehen. Hinzu kommt noch der Seymour-Fluch, der besagt das die weiblichen Mitglieder der Familie nicht heiraten und die Männer alle Versager sind und das Chaos ist perfekt.

"Do Wah Diddy ... Die" ist geniales Lesevergnügen, bei dem die Handlungen so schnell aufeinander folgen, dass man aus dem Staunen und Schmunzeln gar nicht mehr rauskommt. Pauline Baird Jones hat gekonnt so viele komische Situationen miteinander verknüpft, das man nicht anders kann als diese Geschichte zu lieben.

Kritik geschrieben am 27.01.01 von Isolde W.

Weitere Pauline Baird Jones Reviews:

  • The Spy Who Kissed Me
  • The Last Enemy
  • Byte Me
  • Missing You
  • A Dangerous Dance
  • || Zurück zu E-Books || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen ||
    || Zurück zur Hauptseite ||