Byte Me

Amerikanische Originalausgabe: von 2000

Autorin: Pauline Baird Jones

Verlag: Five Star

Bewertung: 4.5

Deputy U.S. Marshal Jake Kirby versucht "Phagan" dingfest zu machen, den Kopf einer Cyber-Gangsterbande. Seine Ermittlungen führen ihn zu Phoebe Mentel, die anscheinend mit Dewey Hyatt zu tun hat, einem Mittelsmann von Phagan. Jake und die FBI Agentin Bryn Bailey merken jedoch bald, dass die Verbrechen von Phagan eigentlich nur dazu dienen, die schmutzigen Geheimnisse einiger hochgestellter Persönlichkeiten zu lüften. Im Grunde tut ihnen diese Organisation sogar noch einen Gefallen. Jake gerät immer mehr in Gewissenskonflikt.

Von Anfang an fühlt er sich zu Phoebe hingezogen, er ist sich aber auch hundertprozentig sicher, dass sie etwas mit Phagan zu tun hat. Niemand weiß, welche Beweggründe Phoebe hat, um die schmutzigen Geheimnisse von Peter Harding ans Licht der Welt zu bringen. Und niemand kann sie jetzt noch von ihrem eingeschlagenen Kurs abbringen, noch nichtmal Jake, für den sie aufrichtige Gefühle empfindet.

Phoebe will den Tod ihrer Schwester rächen und niemand anderer ist dafür verantwortlich, als Peter Harding, ein Mann mit einer brillianten politischen Karriere vor sich und einer bezaubernden Verlobten an seiner Seite. Und so nimmt das Unvermeidliche seinen Lauf ....

In Pauline Baird Jones zweitem Roman der "Lonesome Lawman Series" ist Spannung und Unterhaltung faszinierend verknüpft. Jake Kirby ist der Bruder des Helden aus "The Last Enemy". Die Geschichte hat jede Menge überraschender Wendungen und dem Leser bleibt nichts anders übrig, als atemlos der Story zu folgen. Ein sehr gelungenes Buch!

Kritik geschrieben am 24.02.01 von Isolde W.

Weitere Pauline Baird Jones Reviews:

  • The Spy Who Kissed Me
  • The Last Enemy
  • Do Wah Diddy ... Die
  • Missing You
  • A Dangerous Dance
  • || Zurück zu Spannung und Geheimnissen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen ||
    || Zurück zur Hauptseite ||