Nora Roberts Review Page (12)

|| Das Schloss in Frankreich || Nur wer die Sehnsucht kennt || Die Geliebte des Malers || Dreams of Love - Solange die Welt sich dreht ||

Weitere Nora Roberts Reviews:

Seite 1 (Romane)

|| Töchter der See || Dunkle Herzen (Isolde) || Insel der Sehnsucht || Töchter des Windes || Der weite Himmel || Töchter des Feuers || Die Tochter des Magiers ||

Seite 2 (Cora Romane)

|| Heißer als jede Glut || Beim zweiten Kuß... || Cassie - mein Traum || Liebe, Stolz und Leidenschaft || Secret Star || Ein Palast für Hannah || Das Verlangen, dich zu spüren || Captive Star || Hidden Star ||

Seite 3 (Cora Romane)

|| So erregend und erotisch || Frühling in Palm Beach || Verwöhne mich - jede Nacht || Zum Champagner heiße Küße || Rotes Licht und heiße Küße... ||

Seite 4 (Cora Romane)

|| Liebe, wie noch nie zuvor || Rote Rosen für Delia || Lass dir die Liebe zeigen || The MacGregor Brides || The MacGregor Grooms || Nightshade || From the Heart ||

Seite 5 (Romane)

|| Finding the Dream || River's End || Holding the Dream || Sacred Sins || Private Scandals || Sea Swept || Daring to Dream || Homeport ||

Seite 6 (Cora Romane)

|| The Calhoun Women - A Man For Amanda || Im Rausch der Gefühle || The Calhoun Women - Courting Catherine || Kampf gegen mein Herz || In dein Lächeln verliebt || Solange die Welt sich dreht || Liebe ohne Grenzen || The Heart's Victory ||

Seite 7 (Romane)

|| Nächte des Sturms || The Villa || Tears of the Moon || Carolina Moon || Jewels of the Sun || Insel des Sturms || The Reef || Inner Harbor || Rising Tides || Hidden Riches ||

Seite 8 (noch nicht übersetzte Originale/Cora Romane/Romane)

|| Mitten in der Nacht || Three Fates || Midnight Bayou || Im Licht des Mondes || Heaven and Earth || Zärtlichkeit des Lebens || Heart of the Sea || Dance Upon the Air || Less of a Stranger || Untamed || Dance of Dreams || Island of Flowers ||

Seite 9 (Cora-Romane, Mira Romane)

|| Das Geheimnis von Orcas Island || Eine Lady im wilden Westen || Ein königliches Juwel || Irische Herzen || Winterträume || Night Shadow || Night Shift || Die O'Haras || Das Nora Roberts Festival || Das Feuer deiner grünen Augen ||

Seite 10 (Romane)

|| Blue Dahlia || Erinnerung des Herzens || Gefährliche Verstrickung || Key of Valor || Key of Knowledge || Key of Light || Das Leuchten des Himmels || Remember When || Birthright || Chesapeake Blue || Dunkle Herzen (Dorit) || Schatten über den Weiden ||

Seite 11 (Romane)

|| Angels Fall || Die gefährliche Verlockung || Blue Smoke || Red Lily || Tödliche Flammen (Cornelia P.) || Tödliche Flammen (Uschi.) || Sommerträume 1 || Black Rose || Die Traumfängerin || Love Affair II || Schatten über dem Paradies ||

Seite 12 (Deutsche Hörbücher)

|| Das Schloss in Frankreich || Nur wer die Sehnsucht kennt || Die Geliebte des Malers || Dreams of Love - Solange die Welt sich dreht ||

Seite 13 (Romane)

|| The Hollow || Blood Brothers || High Noon || Verborgene Gefühle || Valley of Silence || Dance of the Gods || Morrigan's Cross || Nächtliches Schweigen || Diesseits der Liebe || Wo mein Herz wohnt ||

Seite 14 (Romane)

|| The Pagan Stone || Tribute ||

J.D. Robb - Seite 1 (Science Fiction Liebesromane)

|| Seduction in Death || Interlude in Death || Betrayal in Death || Judgment in Death || Witness in Death || Loyalty in Death || Conspiracy in Death || Midnight in Death || Holiday in Death || Vengeance in Death || Ceremony in Death || Rapture in Death || Immortal in Death || Glory in Death || Naked in Death ||

J.D. Robb - Seite 2 (Science Fiction Liebesromane)

|| Visions in Death || Divided in Death || Imitation in Death || Portrait in Death || Purity in Death || Reunion in Death ||

"Das Schloss in Frankreich"

Originaltitel: Search for Love
Audiobook: Delta Music 2006, 3 CDs, 225 min.
ISBN: 3-86538-251-7

Bewertung: 3.0

Shirley (im Original heißt die Heldin Serenity) reist nach dem Unfalltod ihrer Eltern nach Frankreich um ihre Großmutter, von deren Existenz sie nichts wusste, kennenzulernen. Als sie in der Bretagne ankommt, wird sie von ihrem angeheirateten Cousin, dem Grafen Christophe de Kergallen abgeholt. Shirley findet ihn arrogant und sein taxierender Blick verwirrt sie. Dagegen fühlt sie sich von der Gegend und dem Schloss angezogen, ein Heimatgefühl stellt sich ein. Ihre Großmutter allerdings, die Gräfin de Kergallen, begegnet ihr mit Kälte. Mit Christophe erkundigt sie die Gegend und lernt die Nachbarschaft kennen, doch von einem entspannten Verhältnis kann nicht die Rede sein. Seine aristokratische Gestalt und sein Auftreten ziehen Shirley an, aber sie empfindet auch Angst in seiner Nähe. Seine Küsse lassen sie erschauern. Als sie erfährt unter welchen Umständen ihre Eltern heirateten und warum ihre Großmutter ihre Tochter verstieß, ist sie empört. Es kann sich nur um ein Missverständnis oder eine Verleumdung handeln! Shirley ist entschlossen das Geheimnis um das verschwundene Gemälde zu lösen. Großmutter und Enkelin nähern sich sehr vorsichtig und Shirley merkt, wie sie beginnt diese stolze Frau zu mögen, ja zu lieben. Doch bleibt die Frage, ob Christophe sie liebt ....

Meine Meinung zum Hörbuch - die Geschichte:
Ein typischer 80iger Jahre Liebesroman. Darauf sollten sich Hörer einstellen. Der Held übermächtig, leidenschaftlich, aristokratisch! Die Heldin unsicher, jungfräulich, hin und her gerissen von ihren Gefühlen. Trotzdem ganz nett anzuhören.

Der Sprecher:
Gerd Alzen, bekannt als der Sprecher von Nora Roberts Hörbücher, übertreibt die Rolle des Grafen. Der französische Akzent wirkt auf den Hörer zu überzogen und mit der Zeit ermüdend. Den Akzent durchweg zu sprechen ist gar nicht notwendig, da gleich zu anfangs gesagt wird, dass Shirley französisch spricht. Somit ist es eigentlich logisch, dass in der Familie nicht englisch gesprochen wird. Das bestätigt die Ankunft eines englischen Freundes von Shirley. Es wird erwähnt, dass ihm zuliebe englisch gesprochen wird. Also völlig unnötig diese Art der Interpretation anzuwenden, die mich im Geiste an einen kleinen belgischen Detektiv namens Hercule Poirot erinnerte.

Das Hörbuch ist in der Reihe „Melody d'Amour" beim Delta-Music Verlag erschienen.

Fazit:
Ein netter, aber mittelmäßiger Hörspaß.

Reviewed von Maria K. am 25.03.07

Zurück zum Anfang der Seite


"Nur wer die Sehnsucht kennt"

Originaltitel: Storm Warning
Audiobook: Delta Music 2005, 3 CDs, 225 min.
ISBN: 3-86538-183-9

Bewertung: 3.5

North Virginia, Blue Ridge Mountains: Andrea Gallegher, Fotografin, fährt zur Erholung zu ihrer Tante Tabby, die eine kleine Pension in den Blue Ridge Mountains besitzt. „Hallo Kätzchen, ist kein Page da?“– mit den Koffern abschleppend hält sie inne und steht Lucas McLean gegenüber. Seine ungebändigte Männlichkeit nahm ihr immer noch den Atem, wie konnte sie nur glauben, dass sie Lucas überwunden hätte....

Doch Lucas ist nicht der Einzige, der sie beunruhigt. Bei ihrer Tante hat sich eine illustre Gesellschaft eingefunden und die Atmosphäre ist angespannt. Andrea hat unbewusst etwas beobachtet und vermutlich auf ihrem Film gebannt. Sie wird niedergeschlagen und ein Mord passiert. Hat Lucas etwas mit dem Mord zu tun? Das kann sie sich einfach nicht vorstellen... Doch der Mörder hat einen Fehler begangen und Andrea ist weiterhin in Gefahr.....

Hinweis: Die Geschichte findet der Hörer in dem Mira Taschenbuch „Nora Roberts: Love Affairs III“

Mein Meinung zum Hörbuch:
Storm Warning gehört zu den ersten Romantic-Suspense, die Nora Roberts schrieb und 1984 veröffentlicht. Die Geschichte ist in seiner Kürze spannend, eignet sich gut für ein Hörbuch. Der Romance-Anteil ist typisch 80iger Jahre. Der Hörer fragt sich am besten nicht, warum der Held sie so verhält *zwinker*. Der Sprecher Gerd Alzen macht seine Sache gut, Tante Tabby klingt zwar etwas seltsam, doch Jacques (ein Nebendarsteller) spricht er mit einem französischen Akzent. Insgesamt gesehen - gute Stimmvariationen.

Fazit: Durchaus empfehlenswert für Liebesromanhörer.

Reviewed von Maria, 21.01.2006

Zurück zum Anfang der Seite


"Die Geliebte des Malers"

Originaltitel: Sullivan's Woman
Audiobook: Delta Music 2005, 3 CDs, 225 min
ISBN: 3-86538-184-7
Bewertung: 3.5

San Francisco: Alice St. John hat schon viele Jobs ausprobiert, Telefonistin, Kellnerin, und zuletzt Verkäuferin in einer Boutique. Den Job hat sie gerade verloren, weil sie viel zu ehrlich und direkt ist und in Gedanken immer bei ihrem Roman ist, an dem sie schreibt.  Ein Manuskript hat sie bereits an einen Verlag verschickt, derzeit ist sie mit ihrem zweiten Buch beschäftigt. So in Gedanken verloren schlendert sie im Hafen, genießt die Bucht von San Francisco, der Nebel zieht auf. Doch plötzlich spricht sie ein Fremder an. Dunkle lockige Haare, blaue Augen, ausdrucksstarke Lippen, ein eigenwilliges Gesicht schauen in ihr Antlitz. Selbstvergessen und starrend, so dass es angsteinflößend auf sie wirkt.

Er entpuppt sich als Maler, obwohl er eher wie ein Pirat aussieht, denkt sich Alice. Er macht ihr ein Angebot, sie zu malen. Sie ist genau das was Colin Sullivan suchte, denn er suchte nach einem Wunschtraum. Schnell kommen sie sich näher, wenn auch beide Angst vor einer Bindung haben. Alice kann nicht glauben, dass Colin es ernst meint. Sie liebt ihn, doch ihrer Meinung gibt es keine gemeinsame Zukunft.

Meine Meinung zum Hörbuch:
Vorweg der Hinweis: Die Geschichte findet der Hörer im Band: Sommerträume 3“ ( Mira Taschenbücher, ISBN: 3-89941-182-X). Gerd Alzen variiert seine Stimme gut. Er wirkt in seiner Vortragsweise locker und angenehm. Die Story ist, obwohl sie von 1984 stammt, angenehm anzuhören. Die Heldin wirkt sehr sympathisch, schlagfertig und couragiert. Als Colin sie fragt, was sie denn schreibt, antwortet sie „unveröffentlichte Romane“. So gibt es einige Szenen die zum Schmunzeln einladen. Der Held ist ein stürmischer Künstler, der sich aufregt, wenn sie sich auch nur einen Millimeter bewegt und wirkt egozentrisch. Es kommen weitere Charakteren in der Geschichte vor, so wirkt das Hörbuch in seiner Kürze (225 min.) etwas gedrungen. Negativ zu erwähnen sind die langen Tracks. 15- bis 20-Min-Tracks sind zu groß und für Hörbuch Hörer regelmäßig ein Ärgernis.

Fazit: Ein Liebesromanhörbuch das ich persönlich weiter empfehlen würde. Bisher war ich darin recht verhalten und nicht so ganz überzeugt. „Die Geliebte des Malers“ ist eine niedliche, rührende Liebesgeschichte.

Reviewed von Maria, 20.01.2006

Zurück zum Anfang der Seite


"Dreams of Love 3 - Solange die Welt sich dreht"

Originaltitel: Her Mother's Keeper
Audiobook: Mira, ISBN: 3899412230
Bewertung: 3.0

Jennifer, 23 Jahre, ist Redakteurin eines Modemagazins. Sie unterbricht ihre Arbeit und eilt nach New Orleans, in der Annahme ihre Mutter habe eine Affäre mit dem 35jährigen Drehbuchautoren und Playboy Mortimer Powers ... Zum Inhalt der Geschichte schaut auch in die Buchbesprechung von Isolde: Solange die Welt sich dreht.

Meine Meinung zum Hörbuch:
Gerd Alzen als Sprecher von Liebesromanen hat seinen Status gefestigt. Man kennt seine Stimme auch aus diversen Doku-Sendungen, die u.a. auf dem TV-Sender VOX laufen. Dies als Info nebenbei. Die Geschichte von Nora Roberts ist wieder mal eine aus ihren 80iger Jahren, genau genommen 1984 “Her Mothers Keeper”. Die typischen Verwicklungen und Missverstände finden sich darin. Die Heldin zwischen jungfräulicher Überwältigung und erfolgreicher Geschäftsfrau. Doch es gibt durchaus auch humorvolle Szenen, die mir beim Hören ein Lächeln auf die Lippen zauberten.

Fazit: Ganz nett anzuhören. Doch bin ich immer noch der Meinung, dass diese ältere Geschichten unglücklich gewählt werden, um sie in Hörbücher umzusetzen. Ich warte immer noch auf DAS Liebesromanhörerlebnis! 

Reviewed von Maria, 09.01.2006

Zurück zum Anfang der Seite


|| Zurück zu Zeitgenössischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen ||
|| Zurück zur Hauptseite || Zurück zur Nora Roberts Page||