Nora Roberts Review Page (4)


|| Liebe, wie noch nie zuvor || Rote Rosen für Delia ||
|| Lass dir die Liebe zeigen || The MacGregor Brides || The MacGregor Grooms || Nightshade || From the Heart ||

Weitere Nora Roberts Reviews:

Seite 1 (Romane)

|| Töchter der See || Dunkle Herzen (Isolde) || Insel der Sehnsucht || Töchter des Windes || Der weite Himmel || Töchter des Feuers || Die Tochter des Magiers ||

Seite 2 (Cora Romane)

|| Heißer als jede Glut || Beim zweiten Kuß... || Cassie - mein Traum || Liebe, Stolz und Leidenschaft || Secret Star || Ein Palast für Hannah || Das Verlangen, dich zu spüren || Captive Star || Hidden Star ||

Seite 3 (Cora Romane)

|| So erregend und erotisch || Frühling in Palm Beach || Verwöhne mich - jede Nacht || Zum Champagner heiße Küße || Rotes Licht und heiße Küße... ||

Seite 4 (Cora Romane)

|| Liebe, wie noch nie zuvor || Rote Rosen für Delia || Lass dir die Liebe zeigen || The MacGregor Brides || The MacGregor Grooms || Nightshade || From the Heart ||

Seite 5 (Romane)

|| Finding the Dream || River's End || Holding the Dream || Sacred Sins || Private Scandals || Sea Swept || Daring to Dream || Homeport ||

Seite 6 (Cora Romane)

|| The Calhoun Women - A Man For Amanda || Im Rausch der Gefühle || The Calhoun Women - Courting Catherine || Kampf gegen mein Herz || In dein Lächeln verliebt || Solange die Welt sich dreht || Liebe ohne Grenzen || The Heart's Victory ||

Seite 7 (Romane)

|| Nächte des Sturms || The Villa || Tears of the Moon || Carolina Moon || Jewels of the Sun || Insel des Sturms || The Reef || Inner Harbor || Rising Tides || Hidden Riches ||

Seite 8 (noch nicht übersetzte Originale/Cora Romane/Romane)

|| Mitten in der Nacht || Three Fates || Midnight Bayou || Im Licht des Mondes || Heaven and Earth || Zärtlichkeit des Lebens || Heart of the Sea || Dance Upon the Air || Less of a Stranger || Untamed || Dance of Dreams || Island of Flowers ||

Seite 9 (Cora-Romane, Mira Romane)

|| Das Geheimnis von Orcas Island || Eine Lady im wilden Westen || Ein königliches Juwel || Irische Herzen || Winterträume || Night Shadow || Night Shift || Die O'Haras || Das Nora Roberts Festival || Das Feuer deiner grünen Augen ||

Seite 10 (Romane)

|| Blue Dahlia || Erinnerung des Herzens || Gefährliche Verstrickung || Key of Valor || Key of Knowledge || Key of Light || Das Leuchten des Himmels || Remember When || Birthright || Chesapeake Blue || Dunkle Herzen (Dorit) || Schatten über den Weiden ||

Seite 11 (Romane)

|| Angels Fall || Die gefährliche Verlockung || Blue Smoke || Red Lily || Tödliche Flammen (Cornelia P.) || Tödliche Flammen (Uschi.) || Sommerträume 1 || Black Rose || Die Traumfängerin || Love Affair II || Schatten über dem Paradies ||

Seite 12 (Deutsche Hörbücher)

|| Das Schloss in Frankreich || Nur wer die Sehnsucht kennt || Die Geliebte des Malers || Dreams of Love - Solange die Welt sich dreht ||

Seite 13 (Romane)

|| The Hollow || Blood Brothers || High Noon || Verborgene Gefühle || Valley of Silence || Dance of the Gods || Morrigan's Cross || Nächtliches Schweigen || Diesseits der Liebe || Wo mein Herz wohnt ||

Seite 14 (Romane)

|| The Pagan Stone || Tribute ||

J.D. Robb - Seite 1 (Science Fiction Liebesromane)

|| Seduction in Death || Interlude in Death || Betrayal in Death || Judgment in Death || Witness in Death || Loyalty in Death || Conspiracy in Death || Midnight in Death || Holiday in Death || Vengeance in Death || Ceremony in Death || Rapture in Death || Immortal in Death || Glory in Death || Naked in Death ||

J.D. Robb - Seite 2 (Science Fiction Liebesromane)

|| Visions in Death || Divided in Death || Imitation in Death || Portrait in Death || Purity in Death || Reunion in Death ||


"Liebe, wie noch nie zuvor"

Originaltitel: The Return of Rafe MacKade, 1995
Deutsche Erstveröffentlichung: 1995
Verlag: Cora (Tiffany Duo Band 81)
Bewertung: 3.5

Teil 1 der MacKade Brüder Reihe!!

Nach dem Tod seiner Mutter hat es Rafe in Antietam, seiner Heimatstadt nicht mehr ausgehalten. Jetzt sind zehn Jahre vergangen und er kehrt als erfolgreicher Geschäftsmann zurück. Grund genug für die Klatschmäuler der Stadt die ganzen alten Skandalgeschichten um ihn und seine drei Brüder wieder hervorzukramen. Auch Regan Bishop, die Besitzerin eines Antiqutätenladens, erfährt so einiges über den gutaussehenden Mann. Rafe hat das alte Barlow-Haus gekauft in dem es angeblich spuken soll. Er möchte es in eine Pension verwandelt und erteilt Regan den Auftrag, es in altem Glanz erstrahlen zu lassen, das heißt er möchte möglichst originalgetreue Möbel von ihr haben. Regan macht sich voll Eifer an die neue Aufgabe.

Rafe will sehr bald viel mehr von seiner Inneneinrichterin als nur Möbel. Aber Regan hat ihr eigenen Regeln nachdem sie lebt, daher macht sie ihm das Leben nicht gerade leicht. Als sie sich auf eine Affäre ohne Zukunft und Forderungen einigen scheint doch alles klar zu sein, aber beide sind nicht richtig glücklich. Wo also liegt ihr Problem? Sollten sie etwa noch mehr wollen? Und als dann auch noch Regans Freundin Cassie wiedermal von ihrem Ehemann verprügelt wird und sich entschließt Anzeige zu erstatten, scheint sich nicht nur für Cassie die Situation zuzuspitzen.

Woran es auch gelegen haben mag (entweder meine Stimmung oder die Übersetzung), ich war anfangs etwas genervt von der Geschichte. Dabei empfand ich die beiden Hauptfiguren in den anderen Romanen der Serie eigentlich als sehr liebenswert. Schließlich habe ich die MacKade Brüder Serie genau verkehrt herum gelesen. Der Schluß dieser Geschichte jedoch entschädigt einen für so manches. Der ist nämlich sexy und lustig!

Kritik geschrieben am 11.06.99 von Isolde W.

Zurück zum Anfang der Seite


"Rote Rosen für Delia"

Originaltitel: Irish Thoroughbred, 1981
Deutsche Erstveröffentlichung: 1983
Verlag: Cora (Natalie Band 43, 1997)
Bewertung: 3.0

Delia Cunnane kommt von Irland in die Vereinigten Staaten, um ab sofort bei ihrem Onkel Paddy zu leben, der auf einer Pferderanch "Royal Meadwos" arbeitet. Delia ist bereit hart zu arbeiten, denn das ist sie gewöhnt, sie hat jahrelang zusammen mit ihrer Tante eine Farm bewirtschaftet. Die Pferde von Travis Grant, dem Eigentümer der Ranch haben es ihr gleich angetan.

Delia fällt durch ihre langen roten Haaren und ihre geringe Körpergröße überall auf. Bald hat auch Travis ein Auge auf sie geworfen. Aber dessen Avanchen kann Delia nicht so recht einordnen. Erst ist er nett und zugänglich, dann wieder abweisend und kühl. Allerdings nimmt er sie bald zu jedem Pferderennen mit, da sich herausgestellt hat das sie mit dem preisgekrönten Rennpferd Majesty am besten umgehen kann.

Sie beweist Travis das sie eine fähige Kraft ist und hat bald einen festen Platz auf seiner Ranch. Und wie es aussieht auch in seinem Herzen. Nur will er das nicht zugeben. Delia kann seine widersprüchlichen Gefühle ihr gegenüber jedoch nicht richtig deuten. Da geht es ihrem Onkel Paddy plötzlich schlechter und wagt Travis einen ungewöhnlichen Schritt, um ihre Zukunft zu sichern.

Ich muß zugeben diese Nora Roberts Geschichte konnte mich nicht so recht fesseln. Aber als echter Fan lese ich halt alles, was mir von dieser Autorin unter die Finger kommt. Die Fortsetzung zu dieser Story heisst "Irish Rose".

Kritik geschrieben am 04.06.99 von Isolde W.

Zurück zum Anfang der Seite


"Lass dir die Liebe zeigen"

Originaltitel: Megan's Mate
Erstveröffentlichung: 1997
Verlag: Cora (Tiffany Duo Band 95)
Bewertung: 4.0

Megan O'Riley und ihr neunjähriger Sohn Kevin ziehen von Oklahoma nach Bar Harbor in Maine. Hier hat sie einen Job als Buchhalterin im St.-James-Tower-Retreat, dem Hotel der Calhouns, angekommen. Eigentlich müßte Megan Gewissensbisse haben. Ihr Sohn Kevin ist der Halbbruder von Suzanna "Calhoun" Durmont's Kindern. Megan hatte als blutjunges Mädchen eine Affäre mit Baxter Dumont und hat seinen Schwüren von Liebe und Heirat geglaubt, aber als Kevin auf die Welt kam, war er schon auf Hochzeitsreise mit Suzanna. Erst jetzt nach vielen Jahren ist die Wahrheit ans Licht gekommen, da Suzannas Schwester Amanda Megan's Bruder geheiratet hat.

Die ganze Familie nimmt sie und ihren Sohn herzlich auf. Und dann lernt sie Nathaniel Fury kennen, den Geschäftspartner von Suzannas neuem Mann. Dieser macht aus seiner Bewunderung für Megan keinen Hehl, aber er erhält eine Abfuhr. Allerdings ist Nate schon immer ziemlich hartnäckig gewesen. Er weiß das er die gutaussehende Frau und ihren Sohn will. Bald erkennt Megan das er mehr ist als ein ungehobelter Seemann. Er kann mit Kindern umgehen und ist furchtbar charmant.

Da taucht jedoch Baxter Dumont wieder auf und macht Schwierigkeiten. Und die betreffen nicht nur Megan. Bald ist sie auf die Hilfe von Nate angewiesen. Und wie würde Kevin auf einen neuen Vater reagieren?

Die Familienverhältnisse lassen sich zuerst schwer durchschauen, da ich ja die anderen Geschichten in der Serie noch nicht gelesen habe. Man sollte halt doch mit Teil 1 anfangen. Ansonsten wie immer ein gelungener und unterhaltsamer Lesespaß!

Die richtige Reihenfolge der Romane in dieser Serie lautet:
1. Courting Catherine (Der Mann aus Boston, Love Affair Band 310)
2. A Man for Amanda (Ein Mann für Amanda, Love Affair Band 312)
3. For the Love of Lilah (Gefährliche Smaragde, Love Affair 314)
4. Suzanna's Surrender (Suzanna meine große Liebe, Love Affair 316)
5. Megan's Mate (Lass dir die Liebe zeigen, Tiffany Duo Band 95)

Kritik geschrieben am 31.05.99 von Isolde W.

Zurück zum Anfang der Seite


"The MacGregor Brides"

Erscheint auf deutsch als: Julia Gold Roman am 04.08.1999
(Ein Mann für Laura, Weisse Rosen für Gwendolyn, Was sich liebt...)

Englische Originalausgabe
Verlag: Silhouette Books
Preis: $ 6,99
Bewertung: 4.5

Daniel Duncan MacGregor, das Oberhaupt des MacGregor Clans hat sich vorgenommen, all seine Enkel glücklich zu verheiraten, bevor ihn das Zeitliche segnen wird. Daher hat er es auf seine Enkeltöchter abgesehen, die eigentlich geglaubt haben, gegen seine Kuppelei gefeit zu sein.

PART ONE: Laura (Deutscher Titel: Ein Mann für Laura):

Laura MacGregor ist Anwältin und arbeitet in der Kanzlei ihrer Eltern. Als jedoch plötzlich ein Mann wie aus dem Nichts in ihrer Küche auftaucht, bleibt ihr fast das Herz stehen. Royce Cameron wurde von ihrem Großvater beauftragt im Haus seiner Enkeltöchter eine Alarmanlage zu installieren. Laura, Gwen und Julia teilen sich den Haushalt und solange sie zurückdenken können, haben die drei Cousinen immer zusammengehalten.

Bereits nach ihrem ersten Treffen bekommt Royce die bezaubernde Frau, die er da in Unterwäsche gesehen hat, einfach nicht mehr aus seinem Kopf. Als Daniel MacGregor anruft und von ihm verlangt in das Haus seiner Enkelinnen einzubrechen um die Sicherheit der Alarmanlage zu testen, stimmt er erst nach einigem Zögern zu. Schließlich hat Royce selber das System erfunden und weiß wie sicher es ist.

Dummerweise wird er bei seinem Tun von Laura ertappt, die ebenfalls den gutaussehenden Mann nicht vergessen konnte. Bald darauf beginnen sie sich regelmäßig zu sehen. Aber was wird passieren wenn Laura hinter die Pläne ihres Großvaters, sie mit diesem Mann zu verheiraten, kommt?

PART TWO: Gwendolyn (Deutscher Titel: Weisse Rosen für Gwendolyn):

Die hektische Arbeit im Krankenhaus ist wie für Gwendolyn Blade, die auch Gwen genannt wird, gemacht. Sie ist mit Leib und Seele Ärztin. Da platzt Branson Maguire, ein berühmter Thrillerautor, in ihr Leben. Er hat sich auf Rat von Daniel MacGregor an sie gewandt und möchte ihr gern in den nächsten Wochen über die Schulter schauen. Branson arbeitet an einem neuen Buch und will im Krankenhaus Recherche betreiben.

Zuerst ist Gwen noch skeptisch, aber dann stimmt sie zu dem berühmten Autor zu helfen. Die neue Figur in Bransons Buch so eine psychopatische Ärztin sein, die am Tag Leben rettet und in der Nacht mordet. Außerdem möchte er der Figur sehr viele von Gwen's Eigenschaften geben. So treffen sich die beiden immer öfter.

Aber irgendwie kommt Branson bei seiner Beziehung, die er zu Gwen aufbauen möchte, einfach nicht vorwärts. Erst als er sich Rat bei Daniel MacGregor holt, scheint sich das Blatt zu wenden. Gwen möchte umworben werden, war der Rat ihres Großvaters. Wird Branson Gwen mit seinen romantischen Geschenken und seiner Liebe erobern können?

PART THREE: Julia (Deutscher Titel: Was sich liebt...):

Der hat ihr gerade noch gefehlt, denkt Julia MacGregor als Cullum Murdoch anstelle seines Vaters vor ihrer Tür steht. Die Murdochs führen seit Jahren eine Baufirma die viel mit Julia zusammenarbeitet, wenn sie wieder eins der Häuser die sie gekauft hat, renovieren läßt. Aber Julia und Cullum sind noch nie miteinander ausgekommen. Anscheinend müssen sie es jetzt, denn Cullum sagt sein Vater wäre erkrankt.

Woher sollen sie auch wissen, das Daniel MacGregor und Michael Murdoch sich verbündet haben um die beiden zu verkuppeln. Bald sieht Julia ein, daß Cullum doch nicht so ein schwieriger Mensch ist wie gedacht. Er beweist ihr das er mit einem Baby umgehen kann und Hals über Kopf stecken sie in einer stürmischen Affäre.

Aber können die beiden Hitzköpfe auch sich gegenüber eingestehen das sie sich lieben?

BEURTEILUNG: Dreimal Nora Roberts, dreimal toller Lesespaß, das gilt auch hier. Die MacGregors sind eine bemerkenswerte Familie, wer einmal etwas von ihnen gelesen hat, der kommt nicht mehr von ihnen los. Wirklich sehr empfehlenswert!

Kritik geschrieben am 13.03.99 von Isolde W.

Zurück zum Anfang der Seite


"The MacGregor Grooms"

Erscheint auf deutsch als: Julia - Das Nora Roberts Festival am 14.04.2000
(Rendezvous mit D.C., Ein Song für Duncan, Die Schönste für Ian)

Englische Originalausgabe
Verlag: Silhouette Books
Preis: $ 6,99
Bewertung: 4.0

Daniel Duncan MacGregor, das Oberhaupt des MacGregor Clans hat sich vorgenommen, all seine Enkel glücklich zu verheiraten, bevor ihn das Zeitliche segnen wird. Seine Enkeltöchter hat er bereits in dem Buch "The MacGregor Brides" unter die Haube gebracht und jetzt hat er es auf seine Enkelsöhne abgesehen.

PART ONE: D.C. (Deutscher Titel: Rendezvous mit D.C.:

D.C. ist ein Künstler, ein berühmter Maler. Als er gerade wieder eins seiner Bilder fertiggestellt hat, klingelt sein Telefon. Sein Großvater bittet ihn um einen Gefallen. Myra Dittmeyer, eine treue und langjährige Freundin seiner Großmutter ist auf der Suche nach einer Samstagabend Begleitung zu einer Dinnerparty für ihre Patentochter. Und D.C. wäre genau der Richtige für diesen Job. Dieser wittert aber gleich, daß sein Großvater ihn höchstwahrscheinlich mal wieder verkuppeln will, umso erstaunter ist er das Daniel Duncan MacGregor ihm sogar von Layna Drake abrät. Angeblich wäre die Frau überhaupt nicht sein Geschmack. Also scheint dieser "Job" sicher zu sein und D.C. hat keine weiteren Einwände.

Layna ist ebenfalls nicht erfreut darüber, daß ihre Patentante ihr ein "Blind Date" vermittelt hat. Als sie dem Unbekannten jedoch die Tür öffnet, muß sie sich zusammenreißen, damit ihr nicht vor Erstaunen der Unterkiefer runterklappt! Ein Mann wie aus einem Mittelalterroman: Lange Haare, muskulöser Körper und ein gutaussehenden Gesicht. Und D.C. weiß auch nicht wie ihm geschieht als er die schlanke und bezaubernde junge Frau kennenlernt.

Allerdings wollen beide nicht wahr haben, daß sie auf dem besten Weg sind sich unsterblich ineinander zu verlieben. Erst ein bißchen Hilfe vom MacGregor Familienoberhaupt sorgt für, daß sie erkennen, was sie sich bedeuten.

PART TWO: Duncan (Deutscher Titel: Ein Song für Duncan):

Duncan Blade ist der Besitzer eines Vergnügungsschiffes, das auf dem Mississippi zwischen Saint Louis und New Orleans pendelt. An Board gibt es ein Kasino für Glückspiele und auch sonst allen erdenklichen Luxus. In ein paar Stunden soll die "Comance Princess" zu ihrer nächsten Fahrt ablegen, aber noch immer fehlt jede Spur von Duncans neuer Hauptattraktion, der Sängerin Cat Farrell. Als sich ein vermeintlicher Teenager in abgerissenen Sachen Zutritt zum Schiff verschaffen will, schreitet Duncan ein. Mit Erstaunen muß er feststellen, daß er hier seine Sängerin vor sich hat. Cat hatte Probleme mit ihrem Flieger und auch sonst hat nichts geklappt auf dem Weg zu ihrem neuen Engagement.

Dieser gutaussehende Mann könnte ihr gefährlich werden, denkt sie. Aber mit einer Menge coolen Sprüchen und leichtem Flirten versucht Cat sich Duncan vom Leib zu halten. Der hat mittlerweile aber eigene Pläne mit seiner rothaarigen Sängerin, deren Talent ihn geradezu verzaubert. Er schickt ihr Blumen, Parfüm und eine Schmuckschachtel, aber sie erhört ihn nicht. Da muß sich Duncan wohl noch etwas besonders einfallen lassen um ihr klar zu machen, daß sie sein Herz erobert hat. Und ist Cat wirklich so desinteressiert wie sie sich gibt?.

PART THREE: Ian (Deutscher Titel: Die Schönste für Ian):

Mag das Leben auch noch so hektisch sein in Boston, Ian liebt es hier. Gerade hat er sich sein eigenes Haus gekauft und die Arbeit in der Anwaltskanzlei der Familie macht ihm Spaß. Auf dem Weg nach Hause schaut er noch in einer geschäftlichen Angelegenheit bei Brightstone Books vorbei und lernt dabei die geschäftstüchtige junge Managerin kennen, Naomi Brightstone, Tochter des Besitzers.

Naomi hat sich gerade dazu gratuliert wie sicher sie das Treffen mit dem verwirrend gutaussehenden Anwalt hinter sich gebracht hat, als dieser sie mit einer persönlichen Bemerkung über ihr Parfüm total aus dem Konzept bringt. Ian kann nicht wissen, daß Naomi bis vor kurzem noch ein häßliches Entlein war: übergewichtig und unattraktiv. Sie hat lange hart an sich gearbeitet bis daraus eine gutangezogene und selbstsichere Geschäftsfrau wurde. Warum macht also Ian's Nähe sie so nervös?

Das sie nicht voneinander lassen können merken sie, als Naomi und Ian sich näher kennenlernen. Aber reichen die Gefühle füreinander etwa schon für eine Ehe?

Beurteilung: Dreimal Nora Roberts, dreimal toller Lesespaß. Über die MacGregors gibt es übrigens noch eine ganze Menge mehr Bücher, für alle die es wissen wollen hier die Romane in der richtigen Reihenfolge:

Die MacGregor-Serie
1. Playing the Odds (bei Cora erschienen als Tiffany Duo: Ein wunderbarer Liebhaber)
2. Tempting Fate
3. All the Possibilities
4. One Man's Art
5. For Now, Forever
6. Rebellion (bei Cora erschienen als Historical: Ein König für Schottland)
7. "In from the Cold", eine Geschichte in einer Weihnachts-Anthology (bei Cora erschienen in einem Historical-Weihnachtsband: Weihnachtlich glänzet der Wald)
8. The MacGregor Brides
9. The Winning Hand
10. The MacGregor Grooms
11. The Perfect Neighbor

Die Romane 1 - 6 werden übrigens gerade in Amerika wieder veröffentlicht als The MacGregors: Serena - Caine (Geschichte 1 und 2), The MacGregors: Alan - Grant (Geschichte 3 und 4) sowie The MacGregors: Daniel - Ian (Geschichte 5 und 7).

Kritik geschrieben am 23.02.99 von Isolde W.

Zurück zum Anfang der Seite


"Nightshade"

Englische Originalausgabe
Erstveröffentlichung: 1993
Verlag: Silhouette Books
Bewertung: 4.0

Colt Nightshade wurde von seinen Freunden beauftragt, deren verschwundene dreizehnjährige Tochter Liz wiederzufinden. Zuletzt wurde sie in Denver gesehen, deshalb ist er jetzt hier um Erkundigungen einzuziehen. Leider wird sein Informant beim ersten Treffen aus einem fahrenden Auto heraus erschossen. So kommt Colt mit der hiesigen Polizeit in Kontakt und trifft auf die atemberaubend gutaussehende Althea Grayson, Lieutenant auf dem Revier wo sein Freundes Boyd Fletcher Captain ist.

Ab sofort arbeiten Thea und Colt zusammen, etwas was beide anfangs gar nicht mögen. Er hält sie für oberflächlich und nur auf Äußerlichkeiten bedacht, muß jedoch seine Meinung revidieren, als er Thea bei einem gefährlichen Einsatz hilft. Liz scheint in die Hände von Pornofilmern gelangt zu sein. Colt versucht sie schnellstmöglich zu finden, aber niemand versteht so gut was das junge Mädchen gerade durchmacht wie Thea, die selber mit einer dramatischen Vergangenheit zu kämpfen hat.

Thea und Colt fühlen sich voneinander angezogen und Colt weiß mit Sicherheit, daß er endlich seine Traumfrau gefunden hat. Nur irgendwie ist Thea nicht so recht davon zu überzeugen. Wird es Ihnen gelingen mit ihren Gefühlen fertig zu werden und Liz wiederzufinden?

Die dritte Geschichte aus Nora Roberts "Night Tales" Serie. Wieder hat die Autorin unvergeßliche Helden charakterisiert und das Hintergrundthema (Mißbrauch einer Dreizehnjährigen) wurde verständnisvoll und rücksichtsvoll dargestellt.

Kritik geschrieben am 18.02.99 von Isolde W.

Zurück zum Anfang der Seite


"From the Heart"

Deutscher Titel: Die Unendlichkeit der Liebe (Heyne, 04/01)
Englische Originalausgabe
Verlag: Jove Books
Preis: $ 7,50
Bewertung: 4.0

Tonight and Always:

Jordan Taylor schreibt ein neues Buch und braucht dafür die Hilfe von Kasey Wyatt, die eine bekannte Anthropologistin ist (Anmerkung meinerseits: Ein Anthropologist ist jemand der die Verhaltensweisen der Menschen studiert). Als Kasey auf dem Anwesen der Taylors ankommt stößt sie der zur Schau gestellte Reichtum ab. Eins kann sie überhaupt nicht leiden, Menschen die nicht wissen wie gut es ihnen geht.

Trotzdem ist sie von Jordan regelrecht fasziniert. Er ist ein gutaussehender Mann mit Verstand. Auch von seiner Nichte Alison ist sie bald eingenommen. Das junge Mädchen erinnert sie sehr an eine Zeit aus ihrer Kindheit, in der sie auch nicht glücklich war. Während Jordan und Kasey zusammenarbeiten, kommen sie sich immer näher. Trotzdem ist Kasey nicht bereit, sich auf eine Affäre einzulassen. Sie hat zuviel Angst, daß ihr Herz dabei gebrochen werden könnte.

Doch dann sieht sie ein das die Zeit mit Jordan vielleicht das einzigste Glück ist, was sie haben kann. Also genießen beide ihre gemeinsame Zeit, nur scheint diese viel zu schnell vorbei zu gehen. Und dann greift auch noch Jordan's Mutter mit ein, was fatale Folgen hat.

A Matter of Choice:

Nur noch ein bißchen länger muß James Sladerman bei der Polizei aushalten, dann ist sein Roman fertiggeschrieben und sollte er von einem Verlag angenommen werden, dann hat sich endlich sein Traum erfüllt. Slade wurde nur Polizist auf den Wunsch seines Vaters hin. Jetzt stellt ihm jedoch Commissioner Dodson, ein alter Freund seines Vaters, eine besonders schwierige Aufgabe. Er soll auf dessen Patentochter Jessica Winslow aufpassen. Jessicas Antiquitätengeschäft wird als Umschlagplatz für Diebesgut genutzt. Der Commissioner ist sich jedoch sicher, seine Patentochter hat damit nichts zu tun.

Also wird Slade als Bibliothekar in den Haushalt eingeschleust. Die wohlhabende Jessica hat er sich jedoch vollkommen anders vorstellt, keinesfalls so lebhaft, gutaussehend und geschäftstüchtig. Das letzte was Slade gebrauchen kann ist eine Affäre mit einer reichen Frau, aber auch das kann ihn nicht von ihr fernhalten. Als ein Anschlag Jessicas Leben bedroht, erklärt Slade weshalb er wirklich bei ihr arbeitet. Kann Jessica es verkraften, daß einer ihrer Partner sie betrügt? Und wie sieht die Zukunft für diese zwei doch so unterschiedlichen Menschen aus?

Endings and Beginnings:

Olivia Carmichael möchte einmal zu den ganz großen unter den Berichterstattern gehören. Dafür arbeitet sie schon seit Jahren ziemlich hart. Nachdem ihre Ehe in die Brüche ging, hat sie sich geschworen sich nie wieder zu verlieben. Bisher lief mit Liv's Karriere alles super, aber jetzt vermasselt ihr ausgerechnet T.C. Thorpe einen Bericht, der ihr einiges Lob einbringen könnte. Er ist Washingtons berühmtester Fernsehreporter und irgendwie ist er Liv gegenüber immer einen Schritt voraus.

Was Liv nicht wissen kann ist, daß T.C. seit dem ersten Tag als er sie das erste Mal erblickte verrückt nach ihr ist. Bisher war er geduldig und hat sich zurückgehalten, aber jetzt geht er zum Angriff über. Er möchte wissen ob hinter der kühlen und gefassten Fassade auch eine heißblütige Frau steckt. Aber T.C. kann nicht wissen, warum sich Liv ihren "Schutzschild" zugelegt hat. Wird er diesen überwinden können?

Beurteilung: In diesem Buch hat man drei Nora Roberts Geschichten aus den achtziger Jahren wiederveröffentlicht. Da durften die Helden noch rauchen und die Heldinnen waren blond und zierlich. Trotz allem immer noch ein vernüglicher Lesespaß! Am besten fand ich übrigens die letzte Geschichte.

Kritik geschrieben am 14.02.99 von Isolde W.

Zurück zum Anfang der Seite


|| Zurück zu Zeitgenössischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen ||
|| Zurück zur Hauptseite || Zurück zur Nora Roberts Page ||