Nora Roberts Review Page (7)

|| The Villa || Nächte des Sturms || Tears of the Moon || Carolina Moon || Jewels of the Sun || Insel des Sturms || The Reef || Inner Harbor || Rising Tides || Hidden Riches ||

Weitere Nora Roberts Reviews:

Seite 1 (Romane)

|| Töchter der See || Dunkle Herzen (Isolde) || Insel der Sehnsucht || Töchter des Windes || Der weite Himmel || Töchter des Feuers || Die Tochter des Magiers ||

Seite 2 (Cora Romane)

|| Heißer als jede Glut || Beim zweiten Kuß... || Cassie - mein Traum || Liebe, Stolz und Leidenschaft || Secret Star || Ein Palast für Hannah || Das Verlangen, dich zu spüren || Captive Star || Hidden Star ||

Seite 3 (Cora Romane)

|| So erregend und erotisch || Frühling in Palm Beach || Verwöhne mich - jede Nacht || Zum Champagner heiße Küße || Rotes Licht und heiße Küße... ||

Seite 4 (Cora Romane)

|| Liebe, wie noch nie zuvor || Rote Rosen für Delia || Lass dir die Liebe zeigen || The MacGregor Brides || The MacGregor Grooms || Nightshade || From the Heart ||

Seite 5 (Romane)

|| Finding the Dream || River's End || Holding the Dream || Sacred Sins || Private Scandals || Sea Swept || Daring to Dream || Homeport ||

Seite 6 (Cora Romane)

|| The Calhoun Women - A Man For Amanda || Im Rausch der Gefühle || The Calhoun Women - Courting Catherine || Kampf gegen mein Herz || In dein Lächeln verliebt || Solange die Welt sich dreht || Liebe ohne Grenzen || The Heart's Victory ||

Seite 7 (Romane)

|| Nächte des Sturms || The Villa || Tears of the Moon || Carolina Moon || Jewels of the Sun || Insel des Sturms || The Reef || Inner Harbor || Rising Tides || Hidden Riches ||

Seite 8 (noch nicht übersetzte Originale/Cora Romane/Romane)

|| Mitten in der Nacht || Three Fates || Midnight Bayou || Im Licht des Mondes || Heaven and Earth || Zärtlichkeit des Lebens || Heart of the Sea || Dance Upon the Air || Less of a Stranger || Untamed || Dance of Dreams || Island of Flowers ||

Seite 9 (Cora-Romane, Mira Romane)

|| Das Geheimnis von Orcas Island || Eine Lady im wilden Westen || Ein königliches Juwel || Irische Herzen || Winterträume || Night Shadow || Night Shift || Die O'Haras || Das Nora Roberts Festival || Das Feuer deiner grünen Augen ||

Seite 10 (Romane)

|| Blue Dahlia || Erinnerung des Herzens || Gefährliche Verstrickung || Key of Valor || Key of Knowledge || Key of Light || Das Leuchten des Himmels || Remember When || Birthright || Chesapeake Blue || Dunkle Herzen (Dorit) || Schatten über den Weiden ||

Seite 11 (Romane)

|| Angels Fall || Die gefährliche Verlockung || Blue Smoke || Red Lily || Tödliche Flammen (Cornelia P.) || Tödliche Flammen (Uschi.) || Sommerträume 1 || Black Rose || Die Traumfängerin || Love Affair II || Schatten über dem Paradies ||

Seite 12 (Deutsche Hörbücher)

|| Das Schloss in Frankreich || Nur wer die Sehnsucht kennt || Die Geliebte des Malers || Dreams of Love - Solange die Welt sich dreht ||

Seite 13 (Romane)

|| The Hollow || Blood Brothers || High Noon || Verborgene Gefühle || Valley of Silence || Dance of the Gods || Morrigan's Cross || Nächtliches Schweigen || Diesseits der Liebe || Wo mein Herz wohnt ||

Seite 14 (Romane)

|| The Pagan Stone || Tribute ||

J.D. Robb - Seite 1 (Science Fiction Liebesromane)

|| Seduction in Death || Interlude in Death || Betrayal in Death || Judgment in Death || Witness in Death || Loyalty in Death || Conspiracy in Death || Midnight in Death || Holiday in Death || Vengeance in Death || Ceremony in Death || Rapture in Death || Immortal in Death || Glory in Death || Naked in Death ||

J.D. Robb - Seite 2 (Science Fiction Liebesromane)

|| Visions in Death || Divided in Death || Imitation in Death || Portrait in Death || Purity in Death || Reunion in Death ||

"The Villa"

Deutscher Titel: Im Sturm des Lebens (Heyne 01/02)
Amerikanisches Audiobook unabridged (ungekürzt)
Verlag: Brilliance Audio Books
Bewertung: 5.0

Im Napa Valley in Kalifornien haben zwei Familien, die ihr Leben dem Weinanbau und der -gewinnung verschrieben haben, ihr Zuhause: die Giambellis und die MacMillans. Vor Jahren schlossen sich beide Familien zusammen, also die berühmte "La Signora" Tereza Giambelli den Kopf der MacMillians Familie geheiratet hat. Heute haben ihre Enkelkinder, die allerdings nicht miteinander verwandt sind, eine wichtige Aufgabe im Unternehmen. Sophia Giambelli ist für die PR-Arbeit verantwortlich und Tyler MacMillan sorgt für den Wein und überwacht die Herstellung.

"La Signora" jedoch hat ganz eigene Pläne für die Zukunft. So überrascht sie die Familien mit einem eigenwilligen Vorschlag. Damit die Zukunft der Giambelli und MacMillan Weinherstellung gesichert ist, müssen alle Familienmitglieder neue Aufgaben erfüllen. Tyler und Sophie sollen sich ihren Anteil am Familienunternehmen erarbeiten. Sophie muss im nächsten Jahr lernen wie Wein wirklich hergestellt wird, während Tyler mehr für die PR-Arbeit tun soll. Auch andere Familienmitglieder sind betroffen, wie z. B. Sophias Mutter Pilar. Und um das Chaos perfekt zu machen, hat "La Signora" auch noch einen neuen Chef für alle eingestellt, nämlich den gut aussehenden David Cutter, der bisher bei der Konkurrenz tätig war.

Bald schon jedoch wird klar das jemand versucht, den guten Ruf der Giambelli-MacMillans zu zerstören. Tyler und Sophia sind gezwungen viel enger miteinander zu arbeiten, als sie es sich vorgestellt hatten. Aber ist das wirklich ein so großes Problem für sie?

Auch hier kann man zu Nora Roberts nur sagen: Hut ab! Wie es diese Autorin immer wieder schafft solche faszinierende Geschichten zu schreiben, ist den meisten unklar, allerdings sehr zur Freude ihrer Fans. „The Villa" ist ein pures Lesevergnügen!

Kritik geschrieben am 11.08.01 von Isolde W.

Zurück zum Anfang der Seite


"Nächte des Sturms"

Originaltitel: Tears of the Moon, 2000
Verlag: Blanvalet, 2001
ISBN: 3-442-35322-X
Genre: Contemporary
Bewertung 5.0
 

Der 2. Teil der Gallagher-Trilogie die in Irland spielt, wieder lädt uns Nora Roberts ein, ihrer Geschichte zu zuhören:

...Hoch über dem hübschen Dörfchen Ardmore, auf einer windumtosten Klippe in der Nähe des Brunnens eines alten Heiligen, ist die Luft voller Magie und herrlicher Musik. Setzen Sie sich dort aufeine Bank und spitzen sie die Ohren.

In dem Land der Dichter und Legenden ist es nicht selten, dass jemand voller Musik und Träumerei ist. So ergeht es auch Shawn Gallagher. Er und seine Geschwister, Aidan und Darcy führen den Pub hier an der rauen Küste Irlands. Aidans Frau Jude ist schwanger und jeder aus der Familie freut sich über den Familienzuwachs. Shawn ist mit sich und seiner Welt zufrieden, tagsüber komponiert er, was er tief in seiner Seele, in seinem Herzen hört. Abends kocht er für die Dorfgemeinde und die Touristen im Pub. Alles könnte so schön sein, wenn nicht Brenna O'Toole ihn mit ihren Gefühlen konfrontiert hätte.

Nie hätte er sich erlaubt in ihr mehr als eine Freundin aus Kindertagen zu sehen, obwohl sie ihm sehr gefällt. Brenna dagegen findet sich überhaupt nicht schön. Jedenfalls nicht so schön wie ihre Freundin Darcy oder ihre vier Schwestern. Sie ist eher der praktische Typ, immer zur Stelle, wenn es was zum Reparieren gibt. Schließlich sind ihr Vater und sie die Handwerker in Ardmore. Sehr impulsiv und immer gerade heraus, stellt sie Shawn vor die Tatsache, dass sie ihn begehrt. Erschrocken weicht er zuerst zurück, doch der Gedanke an Brenna und eine Liebesbeziehung lässt ihn nicht los. Doch schon bald erkennt er, dass er von ihr mehr möchte, als nur Lust. Er will Liebe und so ersinnt er einen Plan....

Auch Brenna ist voller Pläne, besonders in Bezug auf Shawns Musik und unternimmt einen Schritt, der fast zur Trennung der Beiden führt. Doch noch ist der Feenkönig Carrick in der Nähe, der alles daran setzt, dass die zwei zusammenkommen, denn der Bann muss gelöst werden....

Ein wunderschöner Roman, voller Zauber. Man kann diese Autorin nur bewundern. Wer durch eine Geschichte soviel Liebe rüberbringt ist etwas besonderes, eine Magierin.

Review von Maria, 27.07.2001
 

Zurück zum Anfang der Seite

"Tears of the Moon"

Deutscher Titel: Nächte des Sturms (Blanvalet 08/2001)
Amerikanisches Audiobook unabridged (ungekürzt)
Verlag: Brilliance Audio Books
Bewertung: 5.0

Brenna O'Toole hat sich schon vor Jahren in Shawn Gallagher verliebt. Aber der sieht in ihr immer noch eine Art "kleines Mädchen", obwohl sie schon 24 ist. Die O'Toole Familie besteht aus lauter Frauen und Brenna hat die handwerklichen Fähigkeiten ihres Vaters vererbt bekommen. Leider ist sie auch nicht so fraulich gebaut wie ihre Schwestern, daher meint sie immer ein Mann könnte sich nicht in sie verlieben. Eines Tages nimmt sie sich ein Herz und gesteht Shawn, dass sie Sex mit ihm haben möchte, um endlich diese Schwärmerei für ihn überwinden zu können. Dummerweise erwischt sie Shawn damit auf dem komplett falschen Fuß, denn der gutaussehende Träumer lebt eigentlich nur für seine Musik und die Kocherei im Pub den er gemeinsam mit seinen Geschwistern betreibt und eins mag er schon gar nicht, von einer Frau regelrecht "überfallen" zu werden.

Nach diesem peinlichen Vorfall will Brenna eigentlich nur eins, das sich der Boden auftut und sie Shawn nie wieder sehen muss. Der hat aber mittlerweile eingesehen, das auch er mehr als nur freundschaftliche Gefühle für seine schöne Nachbarin aufbringt. Aber eins weiß er mit absoluter Sicherheit, um Brenna für sich zu gewinnen, muss er sie immer glauben lassen, sie würde die wichtigen Entscheidungen treffen.

Und so beginnen die beiden Dickköpfe sich näher zu kommen, und natürlich hat auch wieder Prinz Carrick seine Hände im Spiel.

Was soll man zu Nora Roberts Trilogien noch sagen? Ich glaube es gibt nicht genug lobende Worte für das Schreibtalent dieser Autorin. Auch der zweite Teil der Gallagher-Trilogie wird nicht nur Fans begeistern, eine absolut wundervolle Geschichte über Magie, Liebe und das geheimnisvolle Irland.

Kritik geschrieben am 28.04.01 von Isolde W.

Zurück zum Anfang der Seite


"Carolina Moon"

Deutscher Titel: Lilien im Sommerwind (12/01)
Amerikanisches Audiobook abridged (gekürzt)
Verlag: Nova Audio Books
Bewertung: 4.0

Tory Bodeen hat eine Entscheidung getroffen. Sie wird in ihre Heimatstadt Progress in South Carolina zurückkehren, um sich ihrer Vergangenheit zu stellen. Ihre Freundin Hope wurde als Kind brutal ermordet und Tory hat geistig diese grauenvolle Tat miterlebt. Denn sie hat übersinnliche Empfindungen. Niemand jedoch wollte ihr das so recht glauben und außerdem teilt ihr der Geist von Tory, mit dem sie ab und an Kontakt hat, mit, das dieser Mörder gestoppt werden muss, denn er treibt in Progress immer noch sein Unwesen.

Tory gelingt es ihr eigenes Geschäft zu eröffnen und sie trifft sich immer öfters mit Cade Lavelle, dem älteren Bruder von Hope. Außerdem muss Tory auch noch Vergangenheitsbewältigung ganz anderer Art betreiben, denn sie wurde als Kind regelmäßig von ihrem Vater verprügelt. Während sich zwischen ihr und Cade eine Beziehung anbahnt, sucht der Mörder von Hope ein neues Opfer und außerdem ist nicht jedes Mitglied der Lavelle-Familie, Tory wohlgesonnen.

"Carolina Moon" ist eine ziemlich komplexe Geschichte bei der Nora Roberts aus meiner Sicht etwas zuviel des guten getan hat. Es gibt zu viele handelnde Personen und sie geht einfach zu sehr auf Kindesmisshandlungen ein. Der Roman ist gut geschrieben, jedoch fand ich die grausamen Details der Handlung wurden einfach zu "genüsslich" ausgebreitet.

Kritik geschrieben am 08.04.01 von Isolde W.

Zurück zum Anfang der Seite


"Jewels of the Sun"

Deutscher Titel: Insel des Sturms (Blanvalet 12/00)
Amerikanisches Audiobook unabridged (ungekürzt)
Verlag: Brilliance Audio
Bewertung: 5.0

Jude Murray braucht dringend eine Auszeit und flieht deshalb von Chicago nach Ardmore, einem Dorf in Irland. In einem kleinen Haus einer ihrer Vorfahren, hofft sie Ruhe und Erholung von einer fehlgeschlagenen Ehe und ihrer misslungenen Karriere zu finden. Sie meint, am Rande eines Nervenzusammenbruchs zu stehen.

Ganz langsam gewöhnt sich Jude an Irland und sieht ihr Leben nicht mehr so streng und geordnet wie früher. Sie trifft in Ardmore im Gallagher's Pub den gutaussehenden Aiden. Bereits seit Generationen wird der Gallagher's Pub in der Familie weitergeführt, und Aiden und seine Geschwister erfüllen ihren Teil, nachdem ihre Eltern sich in Amerika niedergelassen haben.

Aiden ist von Anfang an von Jude fasziniert. Mit jeder Menge magischer Geschichten gewinnt er das Vertrauen der jungen Frau und hilft ihr dabei, zu sich selber zu finden. Mit der Liebe von Aiden und den magischen Kräften von Irland ist Jude dabei, ein vollkommen neuer Mensch zu werden.

Ein absolut wundervoller Roman. Nora Roberts bezaubert mich als Leser immer wieder. Dieser Beginn einer neuen Trilogie ist vielversprechend, süchtigmachend und verknüpft gekonnt Magie und Realität. Eine Geschichte die man keinesfalls verpassen sollte!

Kritik geschrieben am 24.02.01 von Isolde W.

Zurück zum Anfang der Seite


"Insel des Sturms"

Originaltitel: Jewels of the Sun, 1999
Verlag: Blanvalet
ISBN: 3-442-35321-1
Bewertung: 5.0

Der 1. Teil von Nora Roberts neuer Irland-Trilogie und ich war begeistert und verzaubert. Verzaubert von der Liebesgeschichte, verzaubert von den Legenden Irlands. Die Autorin hat mit dem Beginn dieser Trilogie wieder einen Höhepunkt in ihrer Erzählkunst erreicht und ich kann ihrem Vorwort an die Leserinnen nur zustimmen: „...Kommen Sie also wieder mit nach Irland, dieses Mal durch die Türen des Gallagher'schen Pubs, in dessen Kamin ein gemütliches Torffeuer prasselt und auf dessen Tresen bereits die Pints auf Euch Gäste warten, und verfolgen Sie dort die Geschichte, die ich Ihnen erzählen will."

Jude Murray steht kurz vor einem Nervenzusammenbruch und hat es nicht einmal kommen sehen und das ihr als Psychologin. Den ungeliebten Job als Professorin an einem Bostoner College hat sie an den Nagel gehängt. Eltern, Kollegen und der Dekan sind entsetzt. Nur ihre Großmutter versteht sie und bitte Jude um einen Gefallen. Sie soll nach Irland um nach ihrem Haus zuschauen. Sie entschließt sich sechs Monate in diesem Land zu bleiben und damit es nicht nach Urlaub und Faullenzen aussieht möchte sie die Mythen und Legenden Irlands dokumentieren.

Sie lernt die Familie Gallagher kennen. Aidan, der älteste der drei Geschwister, ist weit gereist und führt nun den Pub seines Vaters. Nur sehr langsam kann er durch ihre Scheuheit durchdringen. Langsam findet Jude in diesem kleinen Städtchen an Irlands Küste Fuß. Sie spürt ihre Wurzeln, nicht zuletzt auch durch den Geist, der in ihrem Haus lebt und wer ist dieser Mann der ihr immer auf dem Friedhof begegnet und sie ermahnt, weise zu handeln, da es um viel mehr geht als nur um ihre Liebe. Sie ist doch gar nicht verliebt! oder doch?

Mit der Zeit hat sie eine beachtliche Anzahl an Geschichte gesammelt und ein Wunsch wird in ihr wach. Aber auch Aidan hat Zukunftspläne, doch wird er die richtigen Worte finden?...

1. Teil Insel des Sturms (Jewels in the Sun)
2. Teil Nächte des Sturms, August 2001 (Tears of the Moon)
3. Teil Heart of the Sea

Kritik geschrieben am 05.01.01 von Maria K.

Zurück zum Anfang der Seite


"The Reef"

Deutscher Titel: Der Ruf der Wellen (Heyne Rondo 01/01)
Amerikanisches Audiobook abridged (gekürzt)
Verlag: Nova Audio Books (Brilliance Corporation)
Bewertung: 4.0

Tate Beaumont liebt das Tauchen und das Suchen nach vergessenen Dingen auf dem Meeresgrund, wie zum Beispiel einem Schiffswrack. Da lernen Sie und ihre Eltern Matthew Lassiter und seinen Onkel kennen, ebenfalls beides Taucher aus Leidenschaft. Und die beiden suchen nach einem ganz bestimmten Gegenstand auf dem Meeresboden, nämlich "Anguelique's Curse", einem Collier, das mehr ist als nur ein einfaches Schmuckstück. Und da die Chancen einfach größer sind wenn man sich zusammentut, schließen die Lassiters und die Beaumonts einen Deal und man sucht gemeinsam.

Tate findet Matthew anfangs äußerst arrogant und versucht sich von ihm fernzuhalten, aber seine Erfahrung beim Tauchen und auch sein gewinnendes Wesen ziehen sie immer mehr in den Bann. Und auch Matthew kann seine Augen und Hände nicht von Tate lassen.

Dann erfährt Tate jedoch das Matthews Vater gestorben ist, weil er auf der Suche nach "Anguelique's Curse" war. Ist das Schmuckstück etwa wirklich verflucht? Als sich das Glück der kleinen Tauchergruppe wendet, kann man das fast glauben. Aber das Schicksal hat noch einige Überraschungen parat.

Ein interessanter Roman, allerdings kann ich mich des Gefühls nicht erwehren, das Nora Roberts anfängt ihre älteren Geschichten zu "recyceln". Es ist nämlich noch nicht lange her da habe ich einen ihrer früheren Romane gelesen indem es auch um das Tauchen nach einem versunkenen Schiff bzw. Schatz ging. Trotz allem nicht nur für Fans der Autorin ein Lesespaß.

Kritik geschrieben am 23.09.00 von Isolde W.

Zurück zum Anfang der Seite


"Inner Harbor"

Deutscher Titel: Hafen der Träume (Heyne 05/00)
Amerikanisches Audiobook abridged (gekürzt)
Verlag: Nova Audio Books (Brilliance Corporation)
Bewertung: 4.0

Phillip Quinn hat plötzlich zwei Schwägerinnen, nachdem nun auch Ethan sein Glück mit Grace gefunden hat und Cameron und Anna ebenfalls glücklich verheiratet sind. Das Bootsbaugeschäft der Quinn-Brüder entwickelt sich prächtig und auch Seth, der jüngste Adoptivbruder, gewöhnt sich immer mehr an das Familienleben. Da taucht die Autorin Dr. Sybill Griffin in der kleinen Stadt St. Christopher auf.

Die Quinns können nicht wissen, dass sie ein persönliches Interesse an Seth hat. Während man noch immer versucht Gloria DeLauter, die leibliche Mutter von Seth ausfindig zu machen damit die Adoption legal wird, versucht Sybill die Lebensumstände von Seth zu erfahren. Denn Sybill ist Seths Tante und Gloria hat ihr eingeredet, man hätte ihr ihren Sohn weggenommen, obwohl sie ihn in Wahrheit verkauft hat.

Phillip und Sybill fühlen sich zueinander hingezogen, als jedoch die Wahrheit über Sybill ans Licht kommt, will Phillip sich enttäuscht abwenden. Da erklärt sich die berühmte Autorin bereit, sie im Kampf gegen Gloria zu unterstützen und gibt ihr ganzes Wissen preis. Schockierende Wahrheiten, die alle erstmal verarbeiten müssen. Kann es eine gemeinsame Zukunft für Sybill und Phillip geben und ein friedliches Leben für Seth, fernab von seiner brutalen Mutter?

Die Geheimnisse welche Nora Roberts im abschließenden Teil der Quinn-Brüder Trilogie lüftet, machen den Leser sprachlos und beweisen mal wieder, wie gut es die Autorin versteht, ein faszinierende Geschichte zu schreiben.

Kritik geschrieben am 26.08.00 von Isolde W.

Zurück zum Anfang der Seite


"Rising Tides"

Deutscher Titel: Gezeiten der Liebe (Heyne)
Amerikanisches Audiobook abridged (gekürzt)
Verlag: Nova Audio Books (Brilliance Corporation)
Bewertung: 4.0

Ethan Quinn ist der ruhigste der drei Quinn Brüder, nachdem Cameron geheiratet hat und sich auf Hochzeitsreise befindet, haben er und Phillip die Aufsicht über ihren jüngeren Bruder Seth, ebenfalls ein Adoptivkind mit einer schlimmen Vergangenheit. Bereits seit Jahren ist Ethan in Grace Monroe verliebt, aber da auch er als Kind ein furchtbares Leben hatte, glaubt er nicht gut genug für Grace zu sein. Die junge alleinerziehende Mutter dagegen glaubt Ethan hätte kein Interesse an ihr.

Grace hat kein einfaches Leben. Nie ist genug Geld da für sie und ihre kleine Tochter und daher putzt sie auch noch bei den Quinns, als Kellnerin allein verdient sie einfach nicht genug. Ihr Exmann hat sich mit ihrem Geld aus dem Staub gemacht und sie schwanger sitzen gelassen.

Tatsächlich kommen sich Ethan und Grace plötzlich immer näher, aber nur Grace scheint sich eine dauerhafte Beziehung zu wünschen. Als Ethan verkündet das er nicht heiraten will und kann, muß Grace sich entscheiden. Lohnt es sich für ihre Liebe zu kämpfen?

Auch hier beweißt Nora Roberts absolutes Fingerspitzengefühl, indem sie ein Thema wie eine traumatische Kindheit in eine Geschichte einbinden kann, und damit dem Leser mehr als nur "leichte" Unterhaltung präsentiert. Ein gelungener zweiter Teil der Quinn-Brüder Serie.Kritik geschrieben am 26.08.00 von Isolde W.

Zurück zum Anfang der Seite


"Hidden Riches"

Deutscher Titel: Träume wie Gold (Heyne 12/00)
Amerikanisches Audiobook abridged (gekürzt)
Verlag: Media Books Audio Publishing
Bewertung: 4.5

Dora Conroy ist Besitzerin eines Antiquitätengeschäfts. Auf einer Auktion ersteigert sie mehrere ungewöhnliche Teile, eigentlich mehr aus Spaß, als um groß Geld damit zu verdienen. Dora weiß jedoch nicht, daß diese Stücke eigentlich für einen Kunstschmuggler bestimmt waren, und sie damit bald eine tödliche Bedrohung auf sich aufmerksam macht.

Jed Skimmerhorn hat seinen Job bei der Polizei aufgegeben, nachdem sein letzter Fall damit endete, daß man seine Schwester umgebracht hat. Er mietet sich bei Dora Conroy ein, und hat bald ein Auge auf seine hübsche Vermieterin geworfen. Und als er feststellt das ihr Leben bedroht ist, macht er sich mit Dora zusammen auf die Suche nach einer Erklärung für all die seltsamen Todesfälle und Einbrüche.

Dabei entdecken sie nicht nur ungeheuerliches, sondern auch noch ihre Liebe füreinander.

Auch hier kann man sich auf Nora Roberts verlassen. Eine gute Story, zwei interessante Helden und das gemixt mit einem tollen Schreibstil, garantiert dem Leser ein paar unterhaltsame Lesestunden.

Kritik geschrieben am 29.07.00 von Isolde W.

Zurück zum Anfang der Seite


|| Zurück zu Zeitgenössischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen ||
|| Zurück zur Hauptseite || Zurück zur Nora Roberts Page||