"Renaissance Man"

Deutscher Titel: Ich werde dich noch heut erobern (Cora, Reihe: Tiffany Band 66)

Amerikanisches Audiobook

Autorin: Stephanie James (aka Jayne Ann Krentz)

Verlag: Books on Tape

Bewertung: 4.0

Alina Corey und Jared Troy haben sich noch nicht persönlich getroffen, aber sie schreiben sich seit Monaten erbitterte Briefe, denn beide haben sehr unterschiedliche Ansichten über das Schicksal einer italienischen Kurtisane und einem reichen Söldner aus der Renaissance. Eines Tages taucht Jared ganz überraschend auf einer Party von Alina auf. Da sie ihn für jemand anderen hält, bittet sie ihn in ihr Haus und als sie seine wahre Identität herausfindet, will sie ihn schnellstmöglich loswerden. Denn Alina hat Jareds Namen benutzt, um an ein Dokument heranzukommen, was endlich die Wahrheit über diese beiden Leute für die sie sich so interessieren, ans Tageslicht bringen soll.

Jared ist bereits seit Monaten von Alina fasziniert. Er behauptet, sie hätte ihn mit ihren Briefen verführt und er hat nicht vor, so einfach wieder aus ihrem Leben zu verschwinden. Alina jedoch glaubt, er will ihr die Unterlagen stehlen. Bald darauf startet sie dann doch eine Affäre mit ihm, dann jedoch wird der Mikrofilm gestohlen, der ihr so wichtig war. Anscheinend kann nur Jared der Täter gewesen sein. Sollte er sie wirklich so hintergangen haben?

Mit "Renaissance Man" wurde ein älterer Jayne Ann Krentz Roman neu aufgelegt. Man merkt der Geschichte an, dass sie 1981 das erste Mal veröffentlicht wurde. Nette Unterhaltung, aber mehr auch nicht.

Kritik geschrieben am 16.12.02 von Isolde W.

Weitere Stephanie James Reviews:

  • Auf verbotenen Pfaden
  • Renaissance Man (Lore)
  • || Zurück zu Audiobooks || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen ||
    ||
    Zurück zur Hauptseite ||