"Was deine Blicke mir versprechen"

Originaltitel: Always

Autorin: Lynsay Sands

Verlag: Bastei Lübbe

Genre: Historical

Bewertung: 4.5
 

England 12. Jahrhundert:

Rosamunde sollte eigentlich den Schleier nehmen, doch am Vortag der Zeremonie wird sie nicht Nonne, sondern Ehefrau. Wie das kam? Als uneheliche Tochter Königs Henrys möchte er, dass seine Tochter von einem Ritter seiner Wahl beschützt wird. Sollte er im Kampf sterben, wäre sie beschützt. Seine Wahl fällt auf Aric of Burkhart, der gerade seine Verlobung mit der untreuen Delia gelöst hat.

Aric ist überhaupt nicht begeistert. Erstens, misstraut er jeder Frau. Zweitens, die Tochter des Königs zu heiraten birgt jede Menge Gefahren, besonders vom König selbst, wenn dieser denken sollte, dass Aric seine Tochter nicht recht behandelt. Doch ihm bleibt keine Wahl: Ehe oder als Verräter gevierteilt, die Entscheidung sollte bei solchen Aussichten nicht schwer fallen.

Rosamunde ist ein bezauberndes Geschöpf, rothaarig und quirlig. Da sie bei den Nonnen aufgewachsen ist, jedoch auch sehr naiv. So naiv, dass sie Aric zeitweise in Verzweiflung stürzt. Doch ihrer Anmut kann sich auch Aric nicht verwahren. So stiftet sie in ihrer neuen Heimstatt viel Verwirrung, aber auch viel Liebe. Als Rosamunde und Aric abwechselnd in Gefahr geraten, sind sie füreinander da ....

Es gäbe noch viel zu schreiben, aber am besten lest ihr den Roman selbst. Dazu noch ein Rat: in der Öffentlichkeit lesen ist evtl. nicht angebracht, da man sehr schnell von Lachkrämpfen geschüttelt wird. Das könnte die Menschen um dich herum neugierig machen. Ein Roman um sich aufzuheitern!

Review von Maria, 09.03.03

Weitere Bücher von Lynsay Sands:

|| Zurück zu Historischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zur Hauptseite ||