"MacTiger - Ein Highlander auf Samtpfoten"

Autorin: Andrea Schacht

Verlag: Weltbild Premiere

Preis: EUR 9,95

Genre: Paranormal

Bewertung: 4.5

An jenem schicksalshaften Tag im Jahre 1744 passierte es, Schlosskater MacTiger verlor bei einem Überfall sein Leben und verpasste die Chance seiner Erlösung. Fortan spukt er als Geist auf Drumnadruid Castle.

Zweieinhalb Jahrhunderte später: Margita befindet sich mit ihrer Tante auf Bildungsreise. Sie kennt Reisen dieser Art, denn seit ihre Mutter gestorben ist, wurde sie von ihrer Tante erzogen, und die hat es sich zur Aufgabe gemacht, regelmäßig mit ihr auf eine solche Tour zu gehen. Diesmal sind sie in Schottland unterwegs. Da sich ihre Tante den Magen verdorben hat, sind Margita und sie gezwungen, ihren Aufenthalt im Hotel auf Drumnadruid Castle zu verlängern.

Die raue Landschaft und die Menschen üben ihren Zauber auf Margita aus. Schon bald spürt sie, dass sie sich hier wirklich erholen kann. Wäre da nur nicht diese Reisetruppe mit den aufstrebenden Jungmanagern, die meinen sich über sie lustig machen zu müssen. Besonders einer scheint es auf sie abgesehen zu haben. Und es passieren auf Drumnadruid Castle immer wieder seltsame Dinge, sollte es hier wirklich einen Schlossgeist geben?

Was für ein amüsanter Roman! Herzerfrischend abwechslungsreicher Lesespaß, nicht nur für Katzenliebhaber. Eigentlich mache ich um Geistergeschichten einen großen Bogen, nur in diesem Fall hat mir der Geist wirklich gut gefallen. Uneingeschränkt zu empfehlen.

Kritik geschrieben am 01.01.08 von Isolde W.

Weitere Andrea Schacht Reviews:

|| Zurück zu Paranormalen Liebesromanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen ||
|| Zurück zur Hauptseite ||