Sweet Hush

Amerikanisches Audiobook: unabridged (ungekürzt, 7 Kassetten)

Autorin: Deborah Smith

Verlag: Sound Library

Bewertung: 4.5

Bereits als Teenager war für Hush McGillen klar, das sie den herunter gekommenen Familienbetrieb, eine Apfelplantage, wieder zu Ruhm führen will. Sie hat früh begonnen dafür hart zu arbeiten. Allerdings ist der Weg zum Ruhm steinig und Hush musste jahrelang darum kämpfen, das niemand erfährt, wie es hinter den Kulissen ihrer Ehe wirklich aussah und was für Opfer sie in all den Jahren gebracht hat. Besonders ihren Sohn Davis hat sie immer in dem Glauben gelassen, seine Eltern hätten eine mustergültige Ehe geführt. Die Geheimnisse die seit vielen Jahren gehütet werden, möchte die mittlerweile vierzigjährige verwitwete Geschäftsfrau auch niemals ans Tageslicht kommen lassen. Doch das Lügengerüst gerät ins Wanken, als Davis eine junge Frau mit nach Hause bringt. Edwina "Eddie" Jacobs ist nicht nur Davis frisch gebackene Ehefrau und die zukünftige Mutter seines Kindes, sondern auch noch die Tochter des Präsidenten der USA.

Zusammen mit Eddie ziehen auf Sweet Hush Farms auch Agenten des FBI ein, die für Eddies Sicherheit zuständig sind. Und die First Lady höchstpersönlich droht Hush, dass sie die Leichen im Keller der Familie McGillen Thackery finden wird, sofern es welche gibt. Als persönlichen Bodyguard für Eddy schickt der Präsident seinen Neffen, Nick Jabokek, nach Georgia auf die Apfelfarm. Zwischen Nick und Hush funkt es gewaltig, doch sie sind sich einig, das momentan viel wichtigere Probleme Vorrang haben. Während Davis und Eddie versuchen ein normales Leben mit normalen Jobs zu führen und allen zu beweisen, wie sehr sie sich lieben, schaut die Welt plötzlich auf Hush und ihr Leben. Wie lange kann sie die Illusionen noch aufrecht erhalten?

Wie immer löst Deborah Smith im Leser mit der Geschichte einen Sog von Emotionen aus, die einen nicht unberührt lassen. Wunderbar beschriebene Charaktere in einer einzigartigen Story, das ist das Markenzeichen der Autorin. Auch "Sweet Hush" ist erneut ein kleines Meisterwerk der Schreibkunst. Wie alle vorherigen Romane der Autorin hat mich auch dieser Roman noch lange nach Ende der Geschichte beschäftigt.

Review geschrieben am 08.01.05 von Isolde W.

Weitere Deborah Smith Reviews:

|| Zurück zu Audiobooks || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen ||
|| Zurück zur Hauptseite ||