Say "AHHH..."

Deutscher Titel: Verführerisch wie die Sünde (Baccara 1055, 09/99)

Englische Originalausgabe: von 1999

Autorin: Donna Sterling

Verlag: Harlequin (Temptation # 726)

Preis: $ 3,75

Bewertung: 4.0

Sarah hat eine Menge zu verbergen, schließlich leidet sie immer noch unter Gedächtnisverlust und niemand soll das wissen. Leider plagen sie Schwindelanfälle und daher begibt sie sich in das örtliche Krankenhaus von Sugar Falls in Colorado. Da kommt jedoch der gutaussehende Dr. Connor Wade ins Behandlungszimmer und Sarah kann sich überhaupt nicht mehr darauf konzentrieren, weswegen sie ins Krankenhaus kam. Auch Connor spürt die Anziehungskraft, die zwischen Ihnen pulsiert. Er kann sich kaum als professioneller Arzt ihr gegenüber verhalten. Diese Patientin fasziniert ihn.

Als Connor dann herausfindet das sie überarbeitet ist und ausgerechnet bei der Frau als Hausmädchen angestellt ist, mit der er sich treffen tut, entschließt er sich ihr zu helfen. Bald fallen ihm jedoch ihre widersprüchlichen Aussagen auf. Sie weiß ihr Geburtsdatum nicht und kennt nicht ihr Sternzeichen. Da versucht Connor sie zu überreden, sich ihm anzuvertrauen.

Sarah weiß nicht woher diese Angst kommt, aber sie weiß das sie verfolgt wurde, als sie in Denver vor ein Auto lief. Würde sie also Connor auch in Gefahr bringen, wenn sie sich ihm anvertraut? Und wer ist sie eigentlich wirklich?

Kurzweilig und unterhaltsam geschrieben mit einem überraschenden Schluß. Donna Sterling hat eine interessante Geschichte für den Leser geschaffen. Ein schneller Lesespaß!

Kritik geschrieben am 26.05.99 von Isolde W.

|| Zurück zu Zeitgenössischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen ||
|| Zurück zur Hauptseite ||