"Talia - Die Hüterin"

Die Chronik von Valdemar, Band 2

Originaltitel: Arrow's Flight, 1987

Autorin: Mercedes Lackey

Deutsche Erstveröffentlichung: 1993

Verlag: Bastei Lübbe

Preis: 9,90 DM

Bewertung: 4.0

 

Nachdem Talia ihre Ausbildung am Collegium absolviert hat, muss sie nun auch noch eine anderthalbjaehrige Ausbildungszeit mit einem anderen Herold im Land absolvieren. Hier soll sie ihr Geschick und ihren Mut beweisen.

Eigentlich kein Problem, wenn Talia nicht so sehr verunsichert über ihre eigenen Fähigkeiten wäre. Sie besitzt als einziger Herold die Gabe der Empathie, die sonst nur Heiler besitzen. Und die Gerüchte die man über sie verbreitet, lassen sie die Kontrolle verlieren. Ab jetzt ist sie eine Gefahr für jeden und steht kurz davor wahnsinnig zu werden. Ein Schneesturm und die Hilfe von Kris, ihrem Gefährten Rolan und Kris' Gefährten Tantris bewahren sie vor dem Schlimmsten.

Eingeschlossen vom Schnee in einer winzigen Wegstation arbeiten Kris und Talia daran, ihre Gabe wieder unter Kontrolle zu bringen. Allerdings haben sie nicht nur mit dieser Schwierigkeit zu kämpfen. Es herrscht eine klirrende Kaelte, sie sind eingeschneit und von der Aussenwelt abgeschnitten und es scheint keine Besserung ihrer Lage in Sicht zu sein.

Als das Essen zu Ende geht, naht endlich auch Hilfe. Jeden Tag haben Talia und Kris daran gearbeitet einen Weg zurück zur Strasse frei zuschaufeln. Zuletzt haben sie das nur noch mit der Hilfe ihrer Gefährten und der ihrer Lasttiere geschafft. Talias Lehrzeit ist noch nicht zu Ende und sie muss jetzt beweisen, ob ihre neu erworbenen Fähigkeiten auch unter extremsten Bedingungen dem Druck standhalten. Das ist vielleicht die schwerste Prüfung überhaupt. Und dann sind da noch ihre Gefühle zu Dirk, Kris Freund und ihre Beziehung zu Kris.

Nach dem ersten Band "Talia - Die Erwählte" bietet die Fortsetzung auf jeden Fall eine Menge Action. Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen.

Kritik geschrieben am 24.10.97 von I. Wehr

Band 1 - Talia - Die Erwählte

Band 3 - Talia - Die Mahnerin

|| Zurück zu Fantasy Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||