"Time Lapse"

Autorin: Jane Ann Tun

Verlag: Avid Press, 1999

ISBN: 1-929613-12-1

Genre: Time Travel/Romantic Suspense

Bewertung: 4.0

Enthüllungsreporter Jake Anderson wird angeschossen und schleppt sich auf der Flucht vor seinem Verfolgerin ein Wäldchen, wo er zusammenbricht und von der gerade verwitweten Molly Barnes in der Nähe ihrer Farm gefunden wird. Während sie ihn gesund pflegt dämmert ihr, dass der Mann, der sich zunächst nicht einmal an seinen eigenen Namen erinnern kann, 20 Jahre in die Vergangenheit gereist ist - dieselbe Zeitreise, die Molly zwei Jahre zuvor auch unbeabsichtigt gemacht hat, die ihr aber nur zu gelegen kam, da sie ihrem alten Leben entfliehen wollte und bei dem älteren Duncan Barnes Zuflucht fand.

Jake kann zunächst kaum glauben, was ihm da passiert sein soll, fügt sich aber schnell in die Gemeinschaft von Mollys Bekannten und Nachbarn ein, aber als dann ein Mord geschieht und er und Molly in dringenden Verdacht geraten, fliehen sie zurück in die Zukunft.

Aber auch zurück in ihrem alten Leben merken beide schnell, dass die damaligen Geschehnisse noch ihre Auswirkung auf die Gegenwart haben und dann ist da noch die Tatsache, dass Jake sich immer noch nicht erinnern kann, wer da versucht hat ihn zu erschießen, als er für eine Story recherchiert hat...

Obwohl es in der Geschichte einige bequeme Zufälle gibt, wird es eigentlich nie langweilig und die Liebesgeschichte zwischen Jake und Molly mit ihren jeweiligen Unsicherheiten, ist schön erzählt. Die Autorin ist Kanadierin und der Roman spielt auch in der Nähe von Ottawa.

Review von Ina D., 30.05.2002

|| Zurück zu Zeitreiseromanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||