"Lebe die Liebe"

Autorin: Charlotte Vale Allen

Originaltitel: Sudden Moves

Verlag: Cora, Julia Prestige Januar 2006

Bewertung: 4.5

Die Fortsetzung von "Zurück ins Leben"
(Man muss den ersten Teil nicht gelesen haben, auf den ersten 50 Seiten wird das wichtigste noch einmal zusammengefasst.)

Lucinda hat es dank Katanya geschaft ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Jetzt hat sie die Familie ihres verstorbenen Vaters gefunden und ihr abgeschiedenes Leben ist endlich vorbei.

Da ihre Großmutter, die Mutter ihres Vaters, schon sehr alt ist, versucht Luce fast jede freie Minute mit ihr zu verbringen, um die alte Dame besser kennen zu lernen. Bei ihren Besuchen trifft sie auch Elijah Carter, den Arzt ihrer geliebten Großmutter. Vom ersten Moment fühlen sich Elijah und Luce von einander angezogen. Doch ist Luce wirklich schon bereit für eine Beziehung?

Luce kämpft auch noch mit einem anderen Problem, als ihre Mutter sowie ihre Tante an Brustkrebs starben, lies sich Luce ihre Brüste amputieren um nicht auch an der heimtückischen Krankheit zu erkranken. Jetzt fühlt sie sich nur als „halbe“ Frau. Doch mit viel Geduld und Einfühlvermögen schafft es Elijah endlich Luce Vertrauen zu gewinnen und ein zartes Band der Liebe beginnt sich zwischen den beiden zu entwickeln.

Doch dann geschieht am 11. September 2001 das Unfassbare. Ein Terroranschlag auf das Worldtrade Center. Genau an dem Tag arbeitet Loranne, Kathayas Mutter im Worldtrade Center und Luces beste Freundin befindet sich in einem der entführten Flugzeuge…

Wird Luces Welt erneut auseinander brechen?

Das Buch bietet noch viel mehr, dass ich aber nicht verraten will. Das war mein erstes Buch, in dem die Personen den 11. September erleben. Ich musste eine kurze Lesepause einlegen, denn es ist unvorstellbar, wie ein Tag das Leben so vieler Menschen verändert hat.

Die Liebesgeschichte zwischen Luce und Elija entwickelt sich langsam und man sich gut in die Personen hineinversetzen. Ein hervorragender Roman und eine gute Fortsetzung von „Zurück ins Leben“, denn die Fragen die im ersten Band noch offen bleiben werden in diesen Buch beantwortet.

Geschrieben von Marina G. am 07.03.2006.

Weitere Bücher der Autorin:

|| Zurück zu Sonstiger Lesespass || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen ||
|| Zurück zur Hauptseite ||