"Someday Soon"

Amerikanische Originalausgabe: von 2000

Autorin: Joan Wolf

Verlag: Warner Books

Bewertung: 3.5

Lady Alexandra Wilton ist jung, schön und reich. Doch sie schlägt jeden Heiratsantrag aus, weil sie auf den richtigen Mann wartet, in den sie sich sofort leidenschaftlich verliebt. Als ihr Vater stirbt, findet sie sich in einer prekären Lage wieder: In seinem Testament hat er verfügt, sie verlöre alles, wenn sie nicht seinen Nachfolger heirate. Zu jedermanns Überraschung ist der nächste Erbe nicht wie gedacht, ihr Cousin aus Kindertagen, der sie vergöttert, sondern ein junger Highländer, dem sie nie zuvor begegnet ist. Der ist übrigens alles andere als begeistert eine kühle englische Lady zu heiraten. Aber das Geld lässt beide diesen schritt unternehmen und schon bald entdecken sie ihre Gefühle füreinander.

Ein netter unterhaltsamer Roman für zwischendurch. Das Ende ist von Anfang an vorausschaubar, weshalb ich etwas von der Punktnote abgezogen habe. Aber Joan Wolf hat in anderen Romanen schon wesentlich besseres hervorgebracht.

Kritik geschrieben am 30.12.2006 von Sandra R.

Weitere Bücher der Autorin:



|| Zurück zu Historischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||