"Gelassen durch die Kinderwunschzeit"

Autorin: Brigit Zart

ISBN: 3720527379, Verlag Ariston

Bewertung: 3.5

Wenn ein Paar sich für ein Kind bewußt entscheidet, geht es in der Regel davon aus, das es mit ein bißchen Zeit und Geduld schon ganz von allein klappt. Welche emotionalen Berg- und Talfahrten das Paar mitmacht, wenn es nach einer gewissen Zeit nicht gleich klappt mit dem Wunschbaby, können nur diejenigen nachvollziehen, die es selbst mit gemacht hat.

Dieses Buch gibt Hilfestellung und Lösungsvorschläge, um den emotionalen Teufelskreis zu durchbrechen. Dabei muss Frau dem eigenen Körper Vertrauen schenken, positive Gedanken zulassen und natürlich nicht ständig den eigenen Körper kontrollieren.

Auf gut 150 Seiten bietet die Autorin Erklärungen und Übungen zur Lockerung der Seele und des Gefühlszustandes und geht dabei eingehend auf die Gefühle der Frau ein, die versucht, das Kind zu empfangen. Das aber auch der Geist entscheidend ist für eine glückliche Empfängnis, habe ich nicht für möglich gehalten.

Mein Fazit: Dieses Buch kann man sich zwar mit einem Mal durchlesen, aber in Gedanken begleitet es den ganzen Tag, die negativen Eindrücke in positive Impulse zu verwandeln, ansich und mit sich zu arbeiten. Es ist keine leichte Aufgabe für die Frau, das vorherige Kontrollverhalten loszulassen und der Natur den freien Lauf zu lassen.

Von den Übungen selbst habe ich einige gemacht. Und es hilft wirklich. Aber ich glaube, das die Frau es auch wollen muss. Ohne dem Willen hilft es nicht.

Es ist ein dünnes Buch, aber ich werde es noch einige Male in die Hand nehmen.

Reviewed von Elke H. am 30.08.08

|| Zurück zu Sonstigem Lesespaß || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||