"Heart‘s Prey"

Amerikanische Originalausgabe von: 1998

Autorin: Jan Zimlich

Verlag: Love Spell/Dorchester Pub.

ISBN: 0-505-522777-2

Genre: Futuristic/Paranormal

Bewertung: 4.0

Die Prophezeiungen ihres Volkes auf dem Heimatplaneten Nirvanna weisen darauf hin, dass Rayna Syn, die Enkelin des Schamanen, versuchen wird, ihr Volk zu retten und von der Bedrohung durch den gefürchteten „Warlord“ Dax Vahnti zu befreien. Der plant das naturnah lebende Volk umzusiedeln, und die Bodenschätze des Planeten auszubeuten. Als er eines nachts persönlich dem Planeten einen Besuch abstattet, macht Rayna sich auf, ihr Schicksal zu erfüllen und ihn zu töten. Der Versuch schlägt fehl, sie wird gefangen und Dax, fasziniert von der wilden Schönen, die so ganz anders ist, als die verwöhnten adeligen Damen, an die er gewöhnt ist, beschließt, sie mitzunehmen und dicht an seiner Seite zu behalten - sehr zum Ärger seiner engen Freunde und Leibwächter.

In seinem Palast auf seinem unwirtlichen Heimatplanten versucht Rayna zunächst alles um zu flüchten. Schon bald findet sie sich inmitten von Intrigen und erkennt, dass Dax eine schwere Aufgabe als Herrscher über viele Welten zu erfüllen hat und dass er aufgrund seiner Taten nicht der rücksichtslose Unmensch sein kann für den ihn ihr Volk hält. Und Dax kommt langsam dahinter, dass in Rayna eine starke spirituelle Kraft ist, die er nicht länger als Unfug abtun kann.

Klassische Geschichte einer Hassliebe und trennenden Gräben zwischen den Hauptpersonen, die nach und nach überwunden werden müssen. Relativ vorhersehbar aber nett und phantasievoll geschildert.

Review von Ina D., 06.07.2002

|| Zurück zu Science-Fiction Liebesromanen || Zurück zu Buchkritiken ||
|| Zurück zur Hauptseite ||