Top-Bücher

Historical || Western || Helden hinter Masken || Diebe || Wikinger || Ritter ||



Bitte beachten: Alle nachfolgenden Informationen sind den jeweiligen Buchcovern entnommen worden!
 
 
Patricia Potter: Wilde Liebe, weites Land: Catalina Hilliard ist attraktiv und temperamentvoll - und sie ist stolze Besitzerin des beliebtesten Saloons in San Francisco. Ihre exotische Schönheit zieht die Männer in Scharen an, doch sie hat sich geschworen, nie mehr ihr Herz zu verschenken. Als sie Marsh Canton zum ersten Mal begegnet, sagt ihr ein Blick in seine unergründlichen grauen Augen, daß sie in ihm einen ebenbürtigen Gegner vor sich hat. Marsh plant nämlich, direkt neben Catalina einen eigenen Saloon zu eröffnen, und es entbrennt ein erbitterter Konkurrenzkampf. Beide merken zu spät, daß sich in ihren Herzen eine tiefe Leidenschaft entzündet hat, die alle Rachepläne wie in einem Wirbelsturm hinwegzufegen droht.
Raine Cantrell: Geliebte Verführerin: In der Kleinstadt Loving/Texas ist aus unerfindlichen Gründen der Saloon abgebrannt. Kellian York, seit kurzem der Besitzer dieses Etablissements, steht vor einer heiklen Aufgabe: Wo wird er seine Mädchen unterbringen können? Das Gästehaus von Annie - einer jungen, hübschen, eigensinnigen Frau - bietet sich an. Doch sie hat ihre eigenen Päene, und plötzlich ist es Kellian, der sich seiner Grundsätze beraubt fühlt... (Neugierig geworden, dann lest auch mein Review!)
Jennifer Blake: Träume des Südens: Louisiana kurz nach dem Bürgerkrieg. Letitia Mason, eine junge Lehrerin aus den Nordstaaten, sucht auf eigene Faust nach dem Mörder ihre Bruders Henry. Lettie hält den geheimnisvollen Volkshelden und vermeintlichen Verbrecher "Stachel" fuer Henrys Mörder. Immer wieder trifft sie auf Stachel, der eine leidenschaftliche Haßliebe in ihr entfacht. Von Selbstzweifeln gequält, dem mutmaßlichen Moerder ihres Bruders verfallen zu sein und seltsam berührt von der Zuneigung zu dem zaghaften Ranny, ringt sie um eine Lösung. Da löst sich Stachels Geheimnis...
Laura Kinsale: Sterne der Nacht: Im London des vorigen Jahrhunderts versucht die schöne Leda, sich ihren Lebensunterhalt auf ehrbare Weise zu verdienen, obwohl das Geld kaum zum Überleben reicht. Als der junge Geschäftsmann Samuel Gerard ihr die Stelle als seine Sekretärin anbietet, willigt sie ein, und ihr Herz erliegt bald dem eigentümlichen Charme des gutaussehenden Fremden. Doch welch finsteres Geheimnis überschattet sein Leben? Erst als Samuel Leda zu sich nach Hawaii holt, lernt sie den Grund kennen für sein unzugängliches Wesen... (Anmerkung meinerseits - Verkleidungs- und Diebstahlstory) (Neugierig geworden, dann lest mein Review!)
Jude Deveraux: Liebe kennt keine Grenzen: Mit seinen tollkühnen Attacken macht der Reiter mit der schwarzen Maske der britischen Besatzung in Neuengland das Leben zur Hölle. Die junge Jessica Taggert, eine heißblütige Schönehit, fühlt sich unwiderstehlich zu dem geheimnisvollen Unbekannten hingezogen, obwohl man sie drängt, den dickleibigen und tollpatschig wirkenden Alexander Montgomery zu heiraten. Sie ahnt nicht, daß dieser Mann ein aufregendes Doppelleben führt. 
Rendezvous in Kentucky: Ein Horde wilder Indianer entführt die junge Linnet Tyler. Als sie entdecken, daß Linnet kein Kind mehr ist, drohen ihr neue Demütigungen und Qualen. Aber der mutige Devon Macalister errettet sie aus dieser schlimmen Situation und bringt sie nach Sweetbriar, seinem Heimatdorf, wo er sie vor allen Gefahren beschützen kann. Doch er irrt, wenn er glaubt, mit seiner verwegenen Tat auch schon das Herz der jungen Frau erobert zu haben...
Kathleen E. Woodiwiss: Wie eine Rose im Winter: Die junge und schöne Erienne Fleming hätte nie gedacht, daß ihr Vater sie dem vermögendsten Freier versprechen wurde, nur um seine Schulden bezahlen zu koennen. Sie muß in die Ehe mit dem mysteriösen Lord Saxton einwilligen, der, durch einen Brand seines Schlosses entstellt, sein Gesicht hinter einer Maske verbirgt. Erienne aber liebt einen anderen... (Neugierig geworden, dann lest auch ein Review zu diesem Buch!)
Susan King: Schwarzer Dorn: Emlyn de Ashbourne ist von edelster Abstammung, jung und gebildet - doch dies alles kann sie nicht schützen, als man sie aus der Burg ihrer Väter vertreibt und sie gezwungen werden soll, den Earl of Whitehawke zu heiraten. Emlyn fliegt - und fällt in die Hände eines vermeintlich Gesetzlosen, der für das Gute und die Freiheit Englands kämpft: Man nennt ihn den Schwarzen Dorn. Bald schon findet die junge Frau in ihm einen verwandten Geist, einen Liebhaber - doch kann ihre Liebe in den Zeiten des Kampfes bestehen. (Neugierig geworden, dann lest auch mein Review!)
Rebecca Brandewyne: Piratin der Leidenschaft: Sie wird die "Rote Hexe" genannt - die temperamentvolle und wagemutige Geneviéve Saint-George. Bis zum Ausbrechen der Franzoesischen Revolution gilt sie als schönste Frau von Paris, und am Hofe von Versailles liegt ihr jedes Männerherz zu Füßen. Doch als der Adel um sein Leben fürchen muß, ist auch Geneviéve , wie so viele ihrer aristokratischen Leidensgenossen, gezwungen, aus Paris zu fliegen. Auf der abenteuerlichen Flucht nach England wird sie zum weiblichen Kapitaen eines "Piratenschiffes", dessen Besatzung sich die Befreiung französischer Adeliger aus den Kerkern von Paris zur Aufgabe gemacht hat. Doch auf See findet die stolze Schöne schliesslich auch ihren Meister, den geheimnisvollen "Schwarzen Mephisto", der ihr Leben rettet - und ihr Herz erobert... 
Heiße Stürme: Die blutjunge und wunderschöne Josselyn O'Rourke kommt in die Goldgräberstadt Central City, ums ich das Erbe ihres Vaters zu sichern. Sein Testament stürzt sie in eine brenzlige Situation: Um die Goldmine zu retten, muß sie einen der Partner ihres Vaters heiraten. Der charmante Gentleman Wylie und der verwegene Glücksritter Durango umwerben sie. Durangos betörende Küße wecken eine dunkle Leidenschaft in Josselyn. Doch plötzlich kommt ihr ein furchtbarer Verdacht. Einer der Maenner muß der Mörder ihres Vaters sein...
Elizabeth Lowell: Im Strudel der Gefühle: Wolfe Lonetree ist ein Halbblut - und seinen dunkelen Charme und seiner verwirrend sinnlichen Ausstrahlung, dem Erbe seiner indianischen Mutter, kann sich keine Frau entziehen. Um so unwilligerer läßt er sich darauf ein, die verwöhnte Lady Jessica Chateris mittels einer Scheinehe vor der Heirat mit einem widerwärtigen englischen Lord zu bewahren. Auch wenn die temperamentvolle Lady mit den flammend roten Haaren ihm beinahe den Atem raubt. Und Jessica sieht sich nicht nur dem rauhen Westen Amerikas, sondern auch einem männlichen Wesen ausgesetzt, dessen Wildheit ihr ungeahnte Wonnen schenkt. 
Fesseln aus Seide: Dominic le Sabre, der unverschämt gutaussehende Ritter und Lebemann, kehrt siegreich von einem Kreuzzug in seine Heimat Schottland zurück, um seine langersehnte Belohnung beim Koenig einzufordern: die wohlbehütete und wunderschöne Lady Margaret of Blackthorn. Margaret sieht dieser Eheschliessung mit Angst und dunklen Vorahnungen entgegen: Sie ist sicher, daß der verwegene Ritter ihrem Land und ihr selbst nur Schande und Leid zufügen wird. Aber noch bevor Lady Margaret ihr Heiratsversprechen rückgängig machen kann, verfällt sie nach und nach dem zügellosen und unwiderstehlichen Charme Dominics, der ihr Herz wie auch ihr Land im Sturm erobern will. Margaret kann nicht anders - sie ergibt sich Dominic mit Haut und Haaren. Doch die dunklen Vorahnungen wollen nicht weichen... 
Lockende Nachtigall: Um ihren verfeindeten Ländern endlich den Frieden zu sichern, werden zwei Menschen miteinander verheiratet, die die Ehe für sich aus tiefstem Herzen ablehnen: Ariane, die normannische Adelige, die bislang von Seiten der Männer nur Brutalität erfuhr, hat stets geschworen, sich niemals einem Mann zu beugen. Doch dem Befehl des Königs kann sie sich nicht entgegenstellen. Simon, seinem Koenig ebenfalls treu ergeben sieht der arrangierten Hochzeit zunächst nüchtern ins Auge. Er will Ariane, wie gefordert, ehelichen - um sie dann mehr oder weniger aus seinem Leben verbannen. Doch alles kommt ganz anders, als die beiden sich nach der Hochzeit im Schlafgemach begegnen...
Johanna Lindsey: Wildes Liebesglück (Anmerkung meinerseits: Wikingerstory) 
Herzen in Flammen: Voller Hoffnung und Traeume schleicht sich Kirsten an Bord eines Schiffes, das in den Süden auslaeuft. Aber das große Abenteuer endet, noch ehe es richtig begonnen hat: Die temperamentvolle, wilde Schönheit gerät alsbald in Gefangenschaft - und in die Hände eines Mannes, der Kristins üppigen Reizen nicht widerstehen kann. Doch die stürmische Liebe zwischen der schönen Gefangenen und ihrem Bezwinger beschwört ungeahnte Gefahren herauf... (Anmerkung meinerseits: Wikingerstory, Fortsetzung zu Wildes Liebesglück) 
Sturmwind der Zärtlichkeit: Seeraeuberromantik, karibische Abenteuer und leidenschaftliche Amouren sind Kapitän James Malorys Lebenselement. Er ist das schwarze Schaf einer englischen Adelsfamilie, ein Abenteurer, ein Schurke und Herzensbrecher, aber immer ein Gentleman. Nur heiraten will er niemals - bis er die bezaubernde junge Amerikanerin Georgina kennenlernt und unter höchst ungewöhnlichen Umständen sein Herz verliert...
Karen Robards: Tropische Nächte: Ein kalter Windhauch reißt Anna aus ihren Gedanken. Sie sitzt allein in der Bibliothek, und draußen herrscht finstere Nacht. Erschrocken und fasziniert zugleich beobachtet sie den nächtlichen Eindringling bei seinem Tun. Noch hat er sie nicht entdeckt und räumt seelenruhig die Bücher im Regal zur Seite, um an die dahinter versteckten Juwelen zu gelangen. Doch auf einmal scheint er ihre Augen zu spüren, Augen wie Smaragde...
 
 || Zurück zur Hauptseite || Zurück zu Neuerscheinungen || ZurÜck zu Top-Bücher ||